Schulmodul Updates

modified 2018-08-10; 08:46:04
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Änderungen in Version 4.5.0

08/2018

neu

  • Die Schülerübernahme während des Datenaustauschs wurde neu gestaltet.
  • Im Register Wahlfächer in der Tabelle Wahlfächer/Schülerpraktikum wurde eine neue Spalte Profil als Ersatz für den Wegfall der Profile im Bildungsgang an Gymnasien ergänzt.
  • Im Startregister wird eine Liste der demnächst anstehenden Geburtstage angezeigt.

geändert

  • In den Schülerdaten wird bei Auswahl des Punktes "Aktuelle Anschrift des Schülers" im Register Sorgeberechtigte geprüft, ob als Staat Deutschland eingetragen ist.
  • Im gesamten Programm wurde die Bezeichnung "Migrationshintergrund" auf "Herkunftssprache nicht oder nicht ausschließlich Deutsch" geändert.
  • Im gesamten Programm wurden die Bezeichnungen und Schlüssel für Integration nach Schulintegrationsverordnung in Inklusive Unterrichtung / Kooperative Unterrichtung geändert.
    • Der Bereich SCHIVO im Bildungsplan wurde durch GB ersetzt. Das Bildungsangebot INT durch INKL.
    • Die Integrationsformen Int1 und Int2 wurden durch Inkl ersetzt, die Int3 durch Koop.
    • Alle Bezeichnungen von SchIVO wurden entfernt oder auf Inklusion geändert.
  • In den Benutzervorgaben wurden die Bezeichnungen der Schularten der Förderschulen an die aktuelle Schulordnung angepasst.
  • In den Berichten B1111 Aufnahmebestätigung und B1222 Hauptschulbildungsgang gegen Elternwillen wurde im RTF-Format der Bescheide die Seitennummerierung entfernt.
  • In den eigenen Exporten ist jetzt eine Änderung des Schuljahres über den Spaltenkopf für alle Zeilen wie im Lehrermodul möglich.
  • Im Bericht B1111 Aufnahmebestätigung wurde die Rechtsbehelfsbelehrung über die Grußformel gesetzt.
  • Nicht mehr gültige Schlüssel werden jetzt in den vergangenen Schuljahren weiterhin angezeigt und sind dort auswählbar.

repariert

  • Im Startregister öffneten sich HTML-Links nicht in einem separatem Fenster.
  • Die im Startregister angezeigte Zahl für Lehrer mit geänderten Daten stimmte nicht mit der Anzeige der Kürzel bei Benutzung der Lupe überein.
  • Text in Tooltip´s wurde nicht automatisch umgebrochen, wenn der Text breiter als der Bildschirm war.
  • Wurden die Berichte B2521 Schule-Schulvertretungen lang oder B2522 Schule-Schulvertretungen kurz aus den Schülerdaten aufgerufen und war dort ein zukünftiges Schuljahr ausgewählt, konnten die Berichte nicht gedruckt werden.
  • Im Bericht B1165 Stammdatenblatt rückte die Unterschriftszeile im RTF-Format auf die zweite Seite.
  • Beim Löschen der Bildungspläne wurde für Schüler ohne Zuordnung zu einer Mehrstufengruppe die Wahlfachzuordnung nicht gelöscht.

2 Änderungen in Version 4.4.0

06/2018

neu

  • In der Klassenbildung wurde die Auswahl in den Registern "Prognose/Statistik" und "Klassen je Stufe" an die automatische Klassenbildung angepasst. Dadurch ist es jetzt möglich die Hochrechnung in der "Prognose/Statistik" für alle Klassen der Schule gleichzeitig durchzuführen.
  • Die Sammeländerung wurde um ein Register "Migration/DAZ" erweitert, in dem zum Beispiel die VKA-Etappen für mehrere Schüler gleichzeitig geändert werden können.
  • Für die Arbeit auf Monitoren oder Notebooks mit einer sehr hohen Auflösung wie z.B. 3.840 x 2.160 Pixel (4K/UHD) wurde die Möglichkeit geschaffen über die Monitoreinstellungen in den Benutzervorgaben große Bilder für hohe Auflösungen zu verwenden.
  • Nach dem Datenaustausch erfolgt in Zukunft ein Hinweis, wenn für Schüler die Stammschuleinträge ankommen.
  • Beim Beenden vom Schulmodul SaxSVS erfolgt ein Hinweis, wenn neue Schüler angelegt wurden, aber noch kein Datenaustausch durchgeführt wurde, um den Stammschuleintrag zu erhalten.
  • Es wurde der Bericht B3117 Laufbahn vorherige Schule erstellt. Dieser Bericht zeigt für jeden Schüler die laut Laufbahn zuletzt besuchte Schule.

geändert

  • Der CSV-Import Schülerdaten wurde um die folgenden Felder erweitert:
    • Wahlfächer Wunsch Ethik/Religion
    • weitere Vornamen
    • Aufnahme Klasse 1 - angemeldet
    • Aufnahme Klasse 1 - Anmeldedatum
    • Aufnahme Klasse 1 - Zugehörigkeit zum Schulbezirk
    • Aufnahme Klasse 1 - Religionszugehörigkeit
    • Aufnahme Klasse 1 - Kindergartenbesuch
  • Es wurde ein Export geschaffen, der vordefinierte Spalten für einen Import der "Weiteren Angaben" in den Schülerdaten enthält.
  • Die eigenen Exporte wurden um die Felder "weitere Vornamen" und "Elternfunktion" ergänzt. Außerdem wurde eine neue vordefinierte Abfrage mit allen Blöcken geschaffen.
  • Der Import der Oberstufe an den Gymnasien erzeugt bei Fehlern jetzt drei unterschiedliche eindeutig bezeichnete Fehlerprotokolle.
  • Der Export "Bildungsplan, Personaleinsatz und Gruppenzuordnungen" wird bei ungültigen Lehrern nicht mehr abgebrochen, sondern ohne die ungültigen lehrer fertiggestellt und eine Fehlermeldung ausgegeben.
  • Im Bericht "B1222 Hauptschulbildungsgang gegen Elternwillen" kann jetzt das Druckdatum vor dem Berichtsdruck ausgewählt werden, um die Berichte mit dem Ausgabedatum vorzudatieren.
  • Im Bericht B4810 "Lehrer-Dateninformation" wurden einige Bezeichnungen an die Darstellung in den Lehrerdaten angepasst.
  • Bei den Berichten B1130 "Schulbescheinigung", B1132 "Schulbescheinigung mit von/bis" und B1151 "Abmeldebestätigung-BBS" können jetzt die Datumsauswahlfelder gelöscht werden, um die passenden Daten aus der Schülerlaufbahn zu verwenden.
  • In verschiedenen Berichten wurde die Bezeichnung "Regionalstelle der Sächsischen Bildungsagentur" in "Landesamt für Schule und Bildung" geändert.
  • In einigen Textfeldern des Berichts B1164 "Feststellungsverfahren-Förderbedarf" wurden die Zeilen entfernt und dafür die Eingabe von fortlaufendem Text ermöglicht.
  • Die Plausiarten "2. Stichtag" und "Pegasus" wurden zusammengelegt, da bei den Meldungen zum 2. Stichtag auch die Pegasusdaten übermittelt werden und fehlerfrei sein müssen.
  • In der Klassenbildung Register Prognose/Statistik wurde die Zeile "Integration*" in "inklusive Unterrichtung*" umbenannt.
  • Das Bildungsangebot "INT" (Integrative Unterrichtung nach Schulintegrationsverordnung) wurde in "INKL" (Inklusive Unterrichtung) umbenannt.
  • Der Hinweis nach dem Datenaustausch zum 2. Stichtag wurde um einen Hinweis zur Prüfung der Richtigkeit der Daten ergänzt.

repariert

  • In den Berichten B1220, B1221, B1222 wurde bei Sorgeberechtigten mit verschiedenen Anschriften die Anrede des zweiten Sorgeberechtigten nicht richtig gedruckt.
  • In den Lehrerdaten konnten unter bestimmten Umständen Personalkürzel doppelt vergeben werden.
  • Im Planungs-PopUp? wurde der Bereich PUH trotz gesetztem Häkchen nicht angezeigt.
  • Bei Änderung des Kurstyps (LK, GK) geändert, wurden die Kurszuordnungen nicht entfernt. Als Folgefehler konnte nicht wieder der ursprüngliche Kurstyp ausgewählt werden.
  • Bei Aufruf eines Schülers mit Staat ungleich Deutschland und einem Eintrag bei PLZ wurde diese trotzdem überprüft und zunächst als Fehler dargestellt.
  • Notfallnummer von neu angelegten Schülern wurden teilweise nicht gespeichert.
  • Die Fehlermeldung bei der nachträglichen Synchonisation beachtete nicht das Geschlecht des Schülers /der Schülerin.
  • Das Standard-Datum beim Anlegen neuer Schüler wurde nicht geändert, wenn über die vor-/zurück-Monatsschaltfächen navigiert wurde.
  • Bei Änderung der Kurswahl einer Fremdsprache, wurden die Kurszuordnungen anderer Fremdsprachen entfernt.
  • Sobald im CSV-Import Schülerdaten die Spalte Schülernummer zugeordnet wurde, konnten Schüler mit bereits vorhanden Pflichtfeldern importiert werden.

3 Änderungen in Version 4.3.2

02/2018

geändert

  • Bei der Datenbereinigung werden in Zukunft auch durch die Schule eingebbare Anrechungen (A-sb), Ermäßigungen (E) und Freistellungen (F) gelöscht, wenn ein "bis"-Datum kleiner als 1.8. des aktuellen Schuljahres - 5 Jahre vorhanden ist. Dadurch werden wieder Zeilen für neue Anrechnungen frei.
  • In den Schülerdaten Register "Förderung" in den Tabellen "Feststellungsverfahren" und "integrative Unterrichtung" ist jetzt ein Löschen der Zeilen über das Kontextmenü der rechten Maustaste möglich.
  • Bei der Automatisierung im Bildungsplan erfolgt eine Warnung, wenn die Schülerzahl in Prognose = 0 ist oder die Klassen fehlen.

repariert

  • Es war fälschlicherweise möglich die Klassenstufe einer Klasse in der "Klassenbildung" zuändern.
  • Beim Ändern des Klassentyps in der Maske "Klassenbildung" im Reiter "Prognose/Statistik" kam es teilweise zu einer Fehlermeldung.
  • Hatte ein Ort mehrere PLZs waren nicht alle Ortsteile auswählbar waren.
  • Beim Löschen von eigenen Exporten wurde immer der erste Export gelöscht.
  • Das Kalendersteuerelement in Tabellen hat das Datum nicht übernommen, wenn man zum Beenden der Eingabe innerhalb der selben Tabelle klickt wurde.
  • Die Hintergrundfarbe der Tabelle "Laufbahn" im Register "Schülerdaten" war auch für bearbeitbare Zellen grau.
  • Eine Elternfunktion (z.B. Klassensprecher), welche beim zweiten Sorgeberechtigten ausgewählt war, wurde vom Schülerfilter (z.B. Elternfunktion=Klassensprecher) nicht gefunden.
  • Mit dem aktuellen Datum vorbefüllte Berichte wurden nicht richtig angezeigt.
  • Hatte eine Lehrkraft das Recht "alle bearbeiten" für nur ein Register der Lehrerdaten wie z.B. Schullogin, so waren in der Auswahl nicht alle Lehrer sichtbar.
  • Im Dialogfenster beim Abgeben von Stammschülern waren einige kleinere Fehler.
  • Wenn bei einem Schüler im Register Aufnahme 1.Klasse die Einschulungsart "Einschulung nach Zurückstellung" angezeigt wurde, wurde im Bericht B1160 Schülerkartei - GS im Punkt Beginn der Schulpflicht die Auswahl "Zurückstellung" nicht unterstrichen.
  • Im Bericht Bericht B4815 Kontrolle Personaldaten wurden in der Überschrift "in der Regionalstelle der Sächsischen Bildungsagentur" in "im Landesamt für Schule und Bildung" geändert.
  • Im Bericht B1164 die folgenden Bezeichnungen ersetzt: SBA > LaSuB; Regionalstelle > Landesamt für Schule und Bildung; Sächsische Bildungsagentur > Landesamt für Schule und Bildung; Mittelschule > Oberschule.
  • Im Register Schullogin der Lehrerdaten war ein Tippfehler vorhanden.

4 Änderungen in Version 4.3.1

01/2018

neu

  • Ein neues Kalenderelement zur Vermeidung von Fehlern bei den Datumseingaben wurde entwickelt.
  • Beim Export für das Lehrermodul ist die Auswahl eines Ausgabedatums für die Zeugnisse möglich. Dieses wird für alle Halbjahresinformationen und Jahreszeugnisse in der Datei übernommen.

geändert

  • Der Schülerfilter wurde um die folgenden Merkmale erweitert: Ortsteil, Hausnummer, Geb.-Datum, Geb.-Datum ohne Jahr, Wahlfächer / Wunsch Ethik/Religion.
  • Die Funktion beim Export für das Lehrermodul "je Klasse eine Datei erzeugen" wurde um eine Variante mit kleinerer Dateigröße erweitert. Der Export dauert dabei aber länger.
  • In der Auswahl und den Fehlermeldungen bei Bildungsempfehlungen wurde MS durch OS ersetzt.
  • Zur Beschleunigung des Programmstarts von SaxSVS wird die letzte geöffnete Maske nicht mehr wieder geöffnet.
  • In der Auswahltabelle der Rollendefinition sind nur noch so viele zusätzliche Zeilen sichtbar wie eigene Rollen angelegt werden können.
  • Im Bericht B3325 Schulanfänger Lernausgangslage GS werden jetzt alle Telefonnummern von Sorgeberechtigten angezeigt, nicht mehr nur der Sorgeberechtigte von aktueller Anschrift.
  • Die Abschlussarten für Schulfremdenprüfungen werden nicht mehr im Register Abschluss des Schulmoduls angezeigt. Schüler mit Schulfremdenprüfung werden nur noch im Lehrermodul und nicht im Schulmodul angelegt.
  • Im Bericht B3113 Notfallliste wird in der Spalte "Sorgeberechtigte" nur noch der Sorgeberechtigte angezeigt, zu dem die Notfallnummer gehört. Die Spalte wurde in "Sorgeberechtigte" umbenannt.
  • Für die Schulart Gymnasium wurde das Klassen-PopUp um die Punkte "Nichtabgeschlossene Kurswahl" und "§4-Schüler" erweitert.
  • Die Überprüfung der Schülerfunktionen erfolgt nur noch für die Funktionen "Schülersprecher", "stellv. Schülersprecher/Schulkonferenzmitglied" und "stellv. Schülersprecher".
  • Der Hinweistext hinter dem Bestätigungshaken bei der Funktion Datenbestand erneuern wurde geändert.

repariert

  • Die stellv. Elternratsvorsitzenden bzw. stellv. Elternratsvorsitzenden / Schulkonferenzmitglied im Startregister wurden nicht richtig angezeigt.
  • Im Bericht B1164 Antrag Feststellungsverfahren auf Seite 11 fehlten Name, Vorname und Geburtsdatum.
  • Wurde nach der Datenbereinigung ein Datenaustausch über den Datenaustauschassistenten durchgefürt, der automatisch geöffnet wird, schlug dieser fehl.
  • Bei Wechsel des Schuljahres wurden im Schülerfilter für das jetzt gewählte Schuljahr nur noch Jokerklassen vorausgewählt.
  • Im Startregister wurde eine falsche Anzahl der Stammlehrer angezeigt.
  • Im Startregister wurde der stellv. Schülersprecher nicht angezeigt, wenn er die Funktion "stellv. Schülersprecher / Schulkonferenzmitglied" hat.
  • Die Gültigkeit von Personal wurde nicht korrekt ermittelt. Nicht mehr gültiges Personal, welches an mind. einer anderen Einrichtung weiterhin gültig war, wurde weiterhin als gültig angezeigt.
  • In den Schülerdaten bei Notfallnummer war zwischen Vorname und Name kein Leerzeichen.
  • Unter Schülerdaten im Register Name war in der Anschrift zwischen OT und Ortsteil kein Leerzeichen.
  • Bei der Auswahl des Schultyps wurde im Klassen-PopUp nur ein G statt GS oder M statt MS angezeigt. Auch die Klassenstufen wurden gekürzt.
  • Im Startregister wurden bei den Stammlehrern die Lehrer mit einer Aufstockung über 100% nicht gezählt.
  • Nach Änderungen der Telefonnummern im Register Sorgeberechtigte änderte sich nicht die Auswahl der Notfallnummer im Register Name.
  • Wurde im Bildungsplan ein Wert angelegt, gelöscht und wieder angelegt, kam es zu einem Fehler.
  • Wurden im Bildungsplan Klassen aus Mehrstufengruppen entfernt, so blieben die Schülerzuordnungen dieser Klasse weiterhin gültig.
  • Der Bericht B3215 - Migration erzeugte im Berichtskopf die Teilsumme 0, obwohl es aktuell zugeordnete Schüler in den einzelnen Etappen gab.
  • Die Funktion "Lehrer löschen" entfernte für durch die Schule selbst angelegte Personen (Honorarkraft, Joker Lehrer und Sonstige Personen) nicht alle Daten.
  • In den Schülerdaten im Register Migration/DAZ kam es zu einem Fehler, wenn in der Spalte Klassenstufe nichts ausgewählt wurde.
  • Für im ausgewählten Schuljahr nicht gültiges Personal war eine Bearbeitung möglich.

5 Änderungen in Version 4.3.0

08/2017

neu

  • Anzeige der Lehrerdaten nach Schuljahr
  • Im Personaleinsatz werden hinter dem Kürzel die noch offenen Stunden bzw. eine Überbuchung angezeigt.
  • Im Menü wurde ein direkter Link zur Erfassung der Amtlichen Schulstatistik Pegasus eingefügt.

geändert

  • Loginübergabe bei Löschung des letzten Schulleiters durch Datenaustausch. Beim Löschen des letzten Nutzers mit Schulleiterrechten wird jetzt der nächste Nutzer aufgefordert, einen neuen Schulleiter auszuwählen.
  • Auswahlfelder in Tabellen setzen den Wert bereits bei Auswahl und nicht erst beim Verlieren des Fokus.
  • Im Startregister wird außer der Telefonnummer jetzt auch eine E-Mail-Adresse des betreuenden Schulmultiplikators angezeigt.
  • Im Bericht B2521 Schulvertretungen lang wird jetzt die erste verfügbare Telefonnummer angezeigt.
  • Der Bericht B3110 Lehrerliste wird wieder wie vorher hergestellt und ein neuer Bericht B3113 für die Notfallnummern eingeführt.
  • Bestimmte Berichte wie B1110, B1111, B1150, B1151 erhalten die Möglichkeit der Eingabe eines Druckdatums, um diese bereits länger vor der Ausgabe anzufertigen.
  • Der Bericht B1111 Aufnahmebestätigung hat im Berichtsfilter die Möglichkeit erhalten, eine Klasse oder Klassenstufe auszuwählen.
  • Für die Auswertung der Lernausgangslage und Elternkontakte bei der Schulaufnahme der Schulanfänger wurde ein zusätzlicher Bericht B3325 Schulanfänger Lernausgangslage geschaffen.
  • Der Bericht B1810 Schüler-Dateninformation war durch Programmänderungen an einigen Stellen nicht mehr aktuell und wurde aktualisiert.
  • Beim CSV-Import der Schülerdaten werden jetzt PLZ, Ort, Ortsteil in den Gemeindeschlüssel gewandelt.
  • Für das Merkmal Integrationsform im Schülerfilter wird jetzt die Kurzbezeichnung statt der Langbezeichnung verwendet.
  • Die Auswahlen im Merkmal Schülerstatus des Schülerfilters wurden auf die geläufigeren Begriffe Stammschüler und Nichtstammschüler geändert.
  • Im Klassen-PopUp wurde die Auswahl Vertiefungskurse entfernt.
  • Im Assistenten zum Datenaustausch entfällt der Zwischenschritt "Anmeldung am Server".
  • Aktuelle Versionsnummern für Schul-/Lehrermodul werden jetzt nach der selben Methode wie beim Online-Update ermittelt.
  • Bildungsplan Übernahme aus gleicher Stufe bzw. Übernahme Mehrstufengruppen erfolgt eine Meldung, dass das Schuljahr ausgewählt werden muss, sofern kein Schuljahr ausgewählt wurde.
  • Die Spalte NV wurde aus den Schülerdaten Register Versetzung entfernt.
  • Im Klassen-PopUp wurde Nichtversetzung durch das Merkmal Versetzungsbemerkung ersetzt.
  • Die Plausiprüfung SCHIVO Schüler - Bildungsplan zeigt jetzt die betroffenen Schüler an.
  • Für die Klassentypen MS:KL9:DAZA, MS:VKA:EZE, B2:MS:VKA:EZE und B2:KOL:VKA wurde die mögliche Länge der DAZ-Etappen angepasst.

repariert

  • Im Planungs-PopUp wurde Stammpersonal mit Vollzeit über 100% nicht angezeigt.
  • Ungültiges Personal als Klassenleiter verursacht keinen Fehler mehr beim Zeugnisdateiexport.
  • Beendete Schlüssel werden richtig angezeigt (z.B. Bildungsplan) und verursachen im Personaleinsatz keinen Fehler mehr.
  • Eigene Exporte: Datenfelder mit Schuljahren verloren diese nach der Speicherung. Weiterhin wurde für Datenfelder ohne Schuljahr, das Schuljahr des Erzeugungszeitpunktes gespeichert, so dass bei weiterer Verwendung immer dieses alte (für den Nutzer nicht sichtbare) Schuljahr verwendet wurde.
  • Beim Archivieren von Schülern werden jetzt auch die Einträge aus der Versetzungstabelle gelöscht bzw. in Klassenstufen gewandelt.
  • Wurde ein neuer Schüler bei geschlossenen Schülerdaten angelegt, dann wurde der Bearbeitungsmodus nicht aktiviert und der Schüler war nicht in der Auswahl auffindbar.
  • Es ließen sich trotz ausgeschaltetem Bearbeitungsmodus Laufbahnzeilen anlegen.
  • Die Bezeichnung der Erreichbarkeiten in den eigenen Exporten wurde an die Schülerdaten angepasst.
  • Gruppenzuordnung: Schülernamen, die mit einem Kleinbuchstaben beginnen, wurden herausgefiltert.
  • Schullogin: Steuerelemente werden während der Ausführung deaktiviert, die Sammeländerung funktioniert wieder und beim Schullogin sperren, wird kein Bericht mehr erzeugt.
  • Die Fehlermeldung "Ausnahmefehler beim Datenbankzugriff" wurde verbessert.
  • Die Tastaturkürzel funktionierten nicht mehr.
  • Die Versetzungstabelle zeigte Änderungen in falscher Zeile an.
  • Im Bildungsplan waren in den Automatisierungen Übernahme aus gleicher Stufe sowie Mehrstufengruppen keine Schuljahre wählbar bzw. wurden bei Änderung des Schuljahres nicht aktualisiert.
  • Die Auswahl von doppelt vergebenen Lehrerkürzeln führte zu einer Fehlermeldung.
  • In den Berichten B1220, B1221, B1222 wurden die Zeilenumbrüche in der Absenderzeile verbessert.
  • Der Bericht B1150 erzeugte bei Druck aus der Maske Stammschüler abgeben einen Fehler.
  • Der Bericht B3440 enthielt einen Tippfehler in Fußzeile.
  • Die Auswahl != leer im Schülerfilter der Schülerauswahl funktionierte nicht.
  • Beim Umwandeln von Unterricht in klasseninterne Gruppen wurden UUIDs mehrfach vergeben.
  • Werte wurden aus dem Schülerfilter nicht immer entfernt.

6 Änderungen in Version 4.2.0

05/2017

neu

  • Es wurde in den Schülerdaten das Register Migration/DAZ und die Möglichkeit des automatischen Wechsels der Etappe anhand des Datums geschaffen.
  • Ein neue Schülerauswahl mit Filter in den Schülerdaten, in der Sammeländerung und bei Abgabe Stammschüler und Nichtstammschüler wurde entwickelt.
  • In der Gruppenzuordnung wurden neue Spalten für DAZ 1/2 eingeführt.
  • In den Schülerdaten ist im Register Name jetzt eine Notfallnummer auswählbar.

geändert

  • In der Klassenbildung Register Prognose/Statistik wurden Zeilen für Sprachgruppe sorbisch ergänzt.
  • Der Aufruf des Online-Updates wurde vereinfacht.
  • Bei den "Eigenen Exporten" wurde das Kontextmenü um die Punkte "Export speichern" und "Export löschen" erweitert.
  • In den Schülerdaten im Register "Aufnahme 1.Klasse" und im Register "Weitere Angaben" wurde bei Textfeldern ein Zeilenumbruch ermöglicht.
  • Beim Eintragen von neuen Laufbahnscheiben sind bei einem Staat ungleich Deutschland der Eintrag von Ort und Schule nicht mehr Pflicht.
  • Im Bericht B1222 Hauptschulbildungsgang gegen Elternwillen wurde der Schülername auf der Empfangsbestätigung ergänzt.
  • Im Bildungsplan wurde die Breite der Spalten für Klassen beim Aufruf angepasst, um Fehleingaben zu vermeiden.
  • Fokuszellen bzw. ausgewählte Zellen werden, wenn die Tabelle den Fokus verliert, nicht mehr grau gefärbt.
  • Datumsfelder in Tabellen schließen, wenn neues Datum nicht per Tastatur eingegeben wird, automatisch ab.
  • Das Fenster während des Online-Updates ist wegen der Lesbarkeit in bestimmten Auflösungen jetzt größenveränderbar.

repariert

  • Beim Zuordnen/Entfernen von Kursen, die Wahlfächer sind, wurde die Tabelle Wahlfächer in den Schülerdaten nicht automatisch angepasst.
  • Es kam zu Fehlern beim XML-Export, die oft auf in der Versetzung des Schülers eingetragene nicht (mehr) existierende Klassen zurückzuführen waren.
  • Die Meldung beim Löschen von Unterricht im Bildungsplan bezeichnete Stufengruppen oder Klassengruppen nicht richtig.
  • Die Sortierung Bildungsplan blieb beim Neuanlegen von Bildungsangeboten nicht erhalten.
  • Die Fehlermeldung zur Nichtübereinstimmung der Anzahl der Klassen bei der Übernahme des Bildungsplanes aus der Vorstufe des Vorjahres war vertauscht.
  • Bei neu angelegten Schülern ist die Laufbahn bis zur Bestätigung als Stammschüler gesperrt. Trotzdem konnten neue Laufbahnscheiben angelegt werden.
  • Laufbahneinträge waren nach Fehlerablehnung bei nächstem Schüler nicht bearbeitbar.
  • Beim Löschen von Einträgen in der Maske Partnerschulen wurden Einrichtungsart und Staat nicht entfernt.
  • Im Bericht B1164 Feststellungsverfahren fehlte auf Seite 6 "Amtsärztliche Untersuchung im Rahmen des Verfahrens" hinter den Sorgeberechtigten die Telefonnummer.
  • Im Bericht B1810 "Dateninformation Schüler" gab es Fehler im Anschriftenblock.
  • Die Berichtsbeschreibungen für die Berichte B3511 und B3512 waren nicht exakt.
  • Bei der Funktion "Oberstufe Übernahme der Kurse aus Vorjahr" wurden Fehlermeldungen auch nach Beseitigung des Fehlers angezeigt.
  • Bei einigen Schulen wurden Updates beim Start des Programms nicht gefunden.

7 Änderungen in Version 4.1.3

03/2017

repariert

  • Klassennamen konnten gelöscht oder doppelt vergeben werden

8 Änderungen in Version 4.1.2

02/2017

geändert

  • In den Schülerdaten Register Förderung kann an Förderschulen in der Tabelle Integrative Unterrichtung..." in der Spalte "betreuende Förderschule" jetzt die eigene Förderschule ausgewählt werden

repariert

  • Im Bildungsplan wechselte bei Änderung der Stundenzahl der Gruppentyp zwischen klasseninterner Gruppe und Stufengruppe.
  • In der Kurswahlprüfung wird jetzt auch der Fall nur einer Fremdsprache mit GK3 plus 3 Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik bzw. Ersatz einer davon durch Informatik oder FVGK) richtig geprüft.

9 Änderungen in Version 4.1.1

02/2017

geändert

  • Im Register Laufbahn Tabelle Bildungsempfehlung, in der Sammeländerung und im Bericht B3513 Bildungsempfehlung Liste wurde die Spalte Eignungsprüfung entfernt.
  • In der Kursbildung am Gymnasium lassen sich jetzt Leistungskurse Biologie bilden.
  • In der Kurswahl Gymnasium wurde die minimale Anzahl an Wochenstunden auf 32 geändert.
  • Die Kurswahlprüfung akzeptiert jetzt auch eine Kombination von nur einer Naturwissenschaft mit Informatik oder einem FVGK.
  • Im Bildungsplan war keine Planung von Unterricht für die Jahrgangsstufen 11 bis 13 möglich.
  • An Oberschulen wurden in der Klassenbildung Register Prognose/Statistik, in der Sammeländerung Register Wahlfächer, im Filter der Gruppenzuordnung, in den eigenen Exporten und im Bericht B1810 Dateninformation die Zeilen bzw. Spalten für die Wahl Geographie/Geschichte entfernt.

repariert

  • In der Klassenbildung änderte sich beim mehrmaligem Wechsel des Schuljahres, ohne Änderung der ausgewählten Klassenstufe, die Anzeige im Arbeitsbereich nicht.
  • Der Bildungsplan sollte sich die Spaltenbreite bei Wechsel der Klassenstufe merken. Das funktionierte nicht für die Spalten mit den Klassennamen/Lehrerstunden.
  • In den Lehrerdaten im Register Anrechnungen/Funktionen/Abordnungen gab es bei einigen Lehrern Leerzeilen zwischen den Einträgen. Außerden wurden Zeilen mit offenem "bis" bei einer Sortierung nach "bis" nicht richtig einsortiert.
  • Bei der Auswahl von Plausi-Gruppen wurden teilweise zu viele Plausis ausgewählt.
  • Im Bildungsplan fehlte der Klassentyp über den Klassen bei Amtl. Stundentafel bei Mouseover.
  • In der Klassenbildung Register Prognose/Statistik wurde eine falsche Fehlermeldung bezüglich der Gastschüler in Grundkursen/Leistungskursen ausgegeben.
  • Im Dialog "Online-Update" wird nach "Update suchen" die Änderungshistorie angezeigt. Nach dem Betätigen des Schalter "Update laden" war es dem Nutzer nicht mehr möglich durch die Änderungshistorie zu scrollen.


10 Änderungen in Version 4.1.0

12/2016

neu

  • Das Register Bildungsplan wurde komplett neu überarbeitet.
  • Der Zeugnisdateiexport wurde an die neuen Funktionen zur Bildungsgangentscheidung der Oberschule im Lehrermodul angepasst.

geändert

  • Die Geschwindigkeit der Berichte für Eigene-Exporte wurde optimiert.
  • Beim Import der Kursbildung werden Kurse ohne gültigen Lehrer trotzdem importiert werden. Der zugeordnete Lehrer wird dann freigelassen.
  • Schüler mit bereits vorhandener Kurswahl werden trotzdem importiert. Die bereits vorhandene Kurswahl wird überschrieben.
  • Beim XML-Export erfolgt keine Prüfung mehr, ob Kurswahl abgeschlossen angehakt wurde und der Schüler keine Kurswahl hat.
  • Die Einträge in der Maske Schulpartnerschaften können erst gespeichert werden, wenn alle Felder ausgefüllt wurden, da diese für die amtliche Schulstatistik Pegasus benötigt werden.
  • Bei Migranten wird bei Staat ungleich Deutschland außer dem Bundesland auch die Schulart nicht mehr geprüft.
  • Im Bericht B2521 Schulvertretungen lang wurde die Spaltenüberschrift von "Telefon Festnetz" in "Telefon" geändert.
  • In den betroffenen Berichten wurden die Bezeichnungen der Felder für die Erreichbarkeit (alt: Festnetz privat, Mobil privat …) in die neuen Bezeichnungen Erreichbarkeit 1 privat, Erreichbarkeit 2 privat… geändert.
  • Im Register Schullogin wurde die Beschriftung der Checkbox "Kenntnisnahme" und der Hinweistext verbessert.
  • Für die gymnasiale Oberstufe wurden erste Anpassungen der Kurswahl für 2017 vorgenommen.
  • Der Menüpunkt "Handbuch SaxSVS" wurde wegen gleicher Funktion wie "Hilfe" aus dem Menü entfernt.
  • Bei Arbeit mit dem Klassen-PopUp kann bei Auswahl des Schulmodul dieses in den Vordergrund geholt werden ohne das Klassen-PopUp zu minimieren.
  • Im Bericht B1151 Abmeldebestätigung BBS wurde im Text der Satz "Danach ist diese Abmeldebestätigung an die [Schule] zurückzusenden!" ergänzt.

repariert

  • Beim Speichern des Bildungsplans traten Fehler auf.
  • Bei Stammschülerabgabe wurden in der Datensatzhistorie nicht immer alle Zeitscheiben beendet.
  • Die Schüler-Klassenzuordnungen der Auswahl und der Tabelle Schülerdaten > Versetzung waren teilweise asynchron.
  • In den Berichten B2521 und B2522 Schulvertretungen lang und kurz wurde auf den Seiten der Klassenelternversammlung die Schulfunktion bei Sorgeberechtigten, die in der 2. und 3. Spalte stehen bei dem Sorgeberechtigten ausgegeben, der das Merkmal "Aktuelle Anschrift des Schülers" hat.
  • Nach einem Restart vom SaxSVS-Schulmodul (Datenbestand erneuern, Update, ...) erschien häufig die Meldung der "Workspace wird von einer anderen Anwendung...genutzt".
  • In der Kursbildung wurde in der Spalte Schüler die Anzahl der zugeordneten Schüler nicht angezeigt.
  • In der Plausi "Schülerdaten Re/Eth" die Darstellung des Links in die Wahlfächer entfernt, da dieser nicht mehr vorhanden ist.
  • In der Auswahl der Kooperationsschulen im Bildungsplan sind diese jetzt alphabetisch sortiert.


11 Änderungen in Version 4.0.4

10/2016

repariert

  • Wiederherstellung der Internetanbindung für Onlineupdate und Schullogin

12 Änderungen in Version 4.0.3

10/2016

geändert

  • Bei Änderung des Klassentyps werden ungültige Bildungsgänge (Art/BG) entfernt. Es erscheint eine Warnung, dass die Klassentyp/Bildungsgang-Kombination ungültig sein könnte und gelöscht wird.
  • Bei Änderung des Klassentyps für die gesamte Klasse werden auch die Einträge in den Versetzungs-, Fremdsprachen und Wahlfachtabellen angepasst.
  • Im Register Versetzung ist die Klasse nur noch für das aktuelle Schuljahr oder zukünftige Schuljahre änderbar.
  • Bei Änderung des Klassentyps wird bei den Schüler der passende Bildungsgang /Art/BG) gesetzt, wenn er eindeutig ist.
  • Der CSV-Import ist nur noch in das aktuelle Schuljahr möglich.
  • Beim CSV-Import wird die Kombination Klassentyp - Art/BG geprüft.
  • Im Register Wahlfächer sind in der Spalte AG Fremdsprachen jetzt alle Fremdsprachen auswählbar.
  • In den eigenen Exporten wird der Zusatz Stadt bei der Ausgabe von Ortsangaben weggelassen.
  • In den Schülerdaten werden bei den Sorgeberechtigten häufig genutzte Orte und nach PLZ gefilterte Orte nicht doppelt angezeigt.
  • Das Online-Update wurde auf eine andere Technologie umgestellt, um den Fehler „error occured while collecting items“ zu vermeiden.
  • Im Assistenten zum Datenaustausch wurden der obere und untere Bereich getauscht.
  • Die Sammeländerung von Klasse und Art/BG wird am Ende geleert, um Fehler zu vermeiden.
  • In der Klassenbildung Prognose/Statistik sind in der Klassenstufe 10 jetzt Geografie und Geschichte frei eintragbar.

repariert

  • Nach Bildern in RTF-Berichten wurden zwei Leerzeilen angezeigt.
  • Änderung des Datenaustauschpassworts ohne vorhandene Datenbank war nicht möglich.
  • Bei fehlender Internetverbindung kam es zu einer Fehlermeldung bei der Suche nach Updates.
  • Im Bericht B1164 Feststellungsverfahren wurden unter Windows 10 die Häkchen nicht angezeigt (Schriftart Wingdings muss installiert sein).
  • In den Berichten B1160, B1162 und B1163 wurden die Vornamen und Nachnamen der Schüler auf der 2. Seite nicht angezeigt.
  • Die Spaltenbreiten im Planungs-PopUp wurden unter bestimmten Bedingungen verkleinert dargestellt.
  • Nach Bildern in RTF-Berichten wurden zwei Leerzeilen angezeigt.
  • Die Übernahme von „leeren“ Sorgeberechtigten führte zu Fehlern.
  • In einigen Berichten wurde bei identischen Sorgeberechtigten bei fehlendem Ortsteil kein Brief erzeugt.
  • Der Link in der Plausiprüfung Fremdsprache Bildungsplan – Schülerdaten führte nicht in das Register Wahlfächer.
  • Die Plausiprüfungen beim Senden der Stichtage wurden teilweise im falschen Schuljahr ausgeführt.
  • Für das Schullogin ließen sich in Version 4.0.2 keine Daten anlegen.
  • „Sonstige Personen“ waren im Personaleinsatz auswählbar.
  • Stunden für Honorarlehrer konnten auch an andere Lehrkräfte und Jokerlehrer vergeben werden.
  • Der Haken bei Wertung in der Versetzungstabelle verschwand teilweise in der darunterliegenden Zeile.

13 Änderungen in Version 4.0.2

05/2016

neu

  • Übernahme der Adressen von Sorgeberechtigten aus anderen Spalten
  • Sorgeberechtigte mit nur Name, werden bei Auslieferung mit den Adressdaten aus der 1. Spalte befüllt
  • Änderung der Bezeichnungen für Erreichbarkeit bei Sorgeberechtigten
  • Auswahl der Orte bei Sorgeberechtigten über die PLZ und Zuordnung von PLZ zu Orten, wenn diese eindeutig ist
  • neue Abbildung der Merkmale für sorbische Schüler und Zuordnung zu Sprachgruppen

geändert

  • Für die Schüler der Klassenstufe 10 an MS und FS wurde die Wahlmöglichkeit Geographie/Geschichte im Realschulbildungsgang aufgehoben.
  • Bei eigenen Exporten wird jetzt der Name des Exports als Überschrift für die PDF/RTF genutzt.
  • Bei der Abgabe von Stammschülern lassen sich jetzt die fehlerfreien Schüler direkt abgeben bevor die Schüler mit Plausifehlern bearbeitet werden.
  • Die Reihenfolge der Dialoge bei der Abgabe von Stammschülern wurde geändert.
  • Wegfall der Anzeige der Klassenstufe in der Versetzung nach Stammschülerübergabe
  • Prüfung der Kombination Klassentyp und Bildungsgang (Art/BG) auf Gültigkeit
  • Prüfung des Geburtsdatum beim Anlegen neuer Schüler auf Eingabefehler
  • Im Bericht B1164 Feststellungsverfahren wurden alle Datumsfelder mit aktuellem Druckdatum entfernt.
  • Im Bericht B3321 Schulanfänger-Merkmale GS wurde die letzte Spalte von Teilnahme Ethik/Religion in Wunsch Ethik/Religion geändert.
  • In den Schülerdaten im Register Aufnahme 1.Klasse sind die Häkchenfelder für "Kindergartenbesuch im Jahr vor der Schulaufnahme" und "Schulbezirk" jetzt als angehakt vorbelegt.
  • Die Auswahlliste "Einschulungsjahr" im Register Aufnahme 1.Klasse wurde auf 6 Schuljahre beschränkt.
  • Bei der Wahlfachübernahme wird jetzt ein Fortschrittsbalken angezeigt.
  • Beim Fachnotendateiexport wird nicht mehr auf das komplette Schuljahr eingegrenzt, sondern auf den aktuellen Zeitpunkt.
  • Ein Doppelklick auf die Fehlermeldung in Statuszeile zeigt einen Dialog mit allen aktuell auftretenden Fehlern.
  • Beim Zeugnisdateiexport wird Personal ohne Namen, Namensvorsatz, Vornamen, Geschlecht und akademischen Grad mit exportiert, wenn es zu einer Rolle mit dem Recht „Zeugnis - gesamte Zeugnisdatei bearbeiten“ zugeordnet sind.

repariert

  • Bei der Eingabe von Punkten bei Datumsfeldern, werden diese jetzt ignoriert.
  • Kurswahl: Beim Ändern von bestehenden Fremdsprachen in Kurswahlen, denen bereits Kurse zugeordnet waren, kam es zu einem Fehler.
  • Wahlfächer des Schülers wurden auch für Sek-II-Importe zukünftiger Schuljahre nur für aktuelles Schuljahr ermittelt.
  • Bei eigenen Exporten fehlte der Personaleinsatz bei Gruppen.
  • Vordefinierte AEFMs ließen sich nicht bearbeiten.
  • Fehler in Schülerdaten Register Anmeldung bei der Filterung der Schulen nach Schulart.
  • Bei Änderungen von Schulteilen in der Klassenbildung wurde die Auswahl nicht richtig aktualisiert.
  • Der Bericht B4815 war nur einmal je Programmsitzung ausführbar, danach erschien eine Fehlermeldung.
  • In den Berichten B1160 bis B1163 "Schülerkartei-#" wurden im Feld "Familienname und Vorname der Eltern" nur Sorgeberechtigte mit der Beziehung "Mutter" und "Vater" angezeigt.
  • Betreuenden Förderschule waren nach Entfernen als Kooperationsschule in der Tabelle "Integrative Unterrichtung nach SCHIVO" unsichtbar
  • Tippfehler im Menüpunkt "Übernahme Wahlfächer aus Unterrichtsplanung"
  • Icons in der Symbolleiste verschwanden bei Datumsänderung unter Windows 10.
  • Die Rot-Markierung von Zellen bei Fehlern in der Prognose/Statistik waren nicht teilweise nicht logisch richtig.
  • Bei Laufbahneintragungen ungleich "Sachsen" stellten die Berichte B1160-1163 "Schülerkartei-#" falsche Schulnamen im Bereich "Besuchte Schulen" dar.
  • Der Erläuterungstext im Dialog "Anlegen eines neuen Schülers" war nicht vollständig sichtbar.

14 Änderungen in Version 4.0.1

01/2016

neu

  • Updatemöglichkeit des mitgelieferten Java JRE.

repariert

  • Neue Kurse wurden für zukünftige Schuljahre mit falschem Änderungszeitstempel angelegt.
  • In den CSV-Import-Assistenten der Oberstufe wurden die Icons abgeschnitten.
  • Editor-Symbolleiste verschwand teilweise.
  • Beim Senden auf 1. Stichtag wurde in der Plausiprüfung das falsches Schuljahr geprüft.
  • Bei Änderungen in der Tabelle Klassenbildung-Klasse je Stufe-gewähltes Schuljahr kam es an FS zu einer Fehlermeldung.

15 Änderungen in Version 4.0.0

12/2015

neu

  • neues Design; Splashscreen, Icons in Symbolleiste und Menü
  • Klassenbildung: Anzeige der Schülerzahl im Register "Gewähltes Schuljahr"
  • Klassenbildung/Prognose: Zusammenfassung für Gastschüler Religion/Ethik und Gastschüler in Kursen; Erfassung der Migranten/DAZ-Schüler getrennt nach Geschlecht
  • zeitabhängiger Datenaustausch: Daten für den Datenaustausch werden mit Zeitserver abgeglichen, um Übermittlung fehlerhafter Daten aufgrund falscher Clientzeiten zu verhindern
  • Offline-Update ist jetzt über Drop auf die Titelzeile oder das Fenster des Update-Dialogs möglich.
  • nach Updates erfolgt ein Hinweis auf einen notwendigen Datenaustausch


geändert

  • Schülerdaten: Teilnahme DAZ VKA-Etappe als Auswahlliste; keine Weitergabe bei Stammschülerabgabe
  • Schülerdaten: Klassenliste VKA-Schüler als Merkmal für die Filterung
  • Schülerdaten/Förderung: Das Feld "betreuende Förderschule (Kooperationsschule)" ist jetzt ein weiteres Pflichtfeld.
  • Schülerdaten Bildungsempfehlung: automatische Auswahl von Eignungsprüfung bei Auswahl von MS; Ausschließen weiterer Fälle mit leeren Feldern z.B. Halbjahr "leer" und Endjahr ausgefüllt
  • Lehrerdaten: AEFM Eintragungen mit nur "bis" werden auch auf Pflichtfelder geprüft
  • Schullogin: detailliertere Fehlermeldungen, Schülerlogins werden einzeln übernommen, im Fehlerfall werden nicht mehr alle Logins verworfen
  • Berichte B1160 und B1163 Schülerkartei Religionszugehörigkeit ergänzt
  • Berichte B1160-1163 Schülerkartei Telefonnummern wurde erweitert, falls keine Festnetznummer vorhanden
  • Der Berichtsdialog wurde so vergrößert, dass beim Bericht B1165 Stammdatenblatt das Textfeld vollständig sichtbar und der Scrollbalken vorhanden ist.
  • Klassentypen B2:KOL:JG11 und B2:KOL:JG12 werden von der Überprüfung der Zuordnung der Wahlfächer in der Gruppenzuordnung ausgenommen
  • Zeugnis-/Fachnotendateiexport exportiert Dateien mit Version 1.10 für Lehrermodul 1.11.0)
  • Archivierung der Jokerklasse #Abg schon jeweils zum 28.2.


repariert

  • Das Löschen der Kurswahl für einen Schüler aktualisierte die Wahlfächer in den Schülerdaten nicht.
  • Die Änderung eines Fachs in Kurswahl löschte bereits bestehende Kurszuordnungen nicht.
  • Ein fehlendes Label im vordefinierten CSV-Export wurde ergänzt.
  • Im Bericht "B5310 - Zeugnismodul-Pflichtfeldverletzung" war die erste Seite komplett leer, wenn die erste Tabelle den Umfang von einer Seite überstieg.
  • Die Telefonnummern des 3. Sorgeberechtigten erschienen im Bericht B1165 nicht richtig.
  • Die Berichte B3320 Schulanfänger-Information GS und B3323 Schulanfänger-Meldeliste GS waren immer leer.
  • Im Bericht B1164 wurden Geburtsdatum und Geburtsort nicht vorbefüllt.
  • Rollenzuordnung: Für den aktuell angemeldeten Benutzer wird das Löschen des Anmeldenutzernamens verhindert.
  • Klassenbildung: Im Dialog "Neue Klasse" funktionierte die Filterung nach Klassentyp nicht richtig.
  • Der Schlüssel Schülerabgabegrund wurde nicht durch die Schulart gefiltert.

16 Änderungen in Version 3.12.4

09/2015

neu

  • Im Menü unter Extras wurde ein Menüpunkt „Übernahme Wahlfächer aus Unterrichtsplanung“ ergänzt, über den alle Wahlfächer auch nachträglich aktualisiert werden können.
  • Geplanter sorbisch-2+ Unterricht wird in den Schülerdaten Register Wahlfächer als deutsches Äquivalent eingetragen.

geändert

  • Wahlfächer werden auch nach CSV-Import der Kurszuordnung aktualisiert.
  • Wahlfächer werden nach den Aktionen Schülern aus Aufnahme den Klassen zuordnen, Löschfunktion Sek II, Übernahme der Kurse aus dem Vorjahr und Löschen von Planungen und Gruppenzuordnungen aktualisiert.
  • Plausiprüfung zum 2. Stichtag:
    • Erfolgten Datenänderungen am selben Tag nach der jeweiligen Plausiprüfung gilt die Plausiprüfung weiterhin als durchgeführt.
    • Erfolgten Datenänderungen mindestens einen Tag nach der jeweiligen Plausiprüfung, wird ein Warndialog angezeigt, der jetzt die genaue Kategorie der geänderten Daten (Grund) enthält.
    • Änderungen an Personaldaten verhindern nicht mehr das Senden auf 2. Stichtag.

repariert

  • Erzeugen des Berichts B3112-Telefonische Erreichbarkeit im RTF-Format führte zu einem Fehler.

17 Änderungen in Version 3.12.3

08/2015

geändert

  • Im Bericht B1132 wurde das Wort besucht durch besucht(e) ersetzt.

repariert

  • Wahlfächer wurden nicht aus Kurszuordnung übernommen.
  • Schülersynchronisation führte zu Fehlern, wenn ein Schüler über den Datenaustausch ankam, der gerade erst neu angelegt wurde.

18 Änderungen in Version 3.12.2

07/2015

repariert

  • Stammschüler abgeben funktionierte nicht, wenn Plausiprüfung vorher für ein anderes Schuljahr geöffnet war.
  • Bei Auswahl von Kooperationsschulen bei der Stammschülerabgabe wurden bei Änderung des Grundes auf "innerhalb Sachsen" bzw. "Schule in freier Trägerschaft" die Steuerelemente nicht richtig de-/aktiviert.

19 Änderungen in Version 3.12.1

07/2015

repariert

  • XML-Export enthielt keinen Unterricht im Klassenverband
  • Schülerdaten Register Förderung Schalter "Antrag erzeugen" war ohne Funktion

20 Änderungen in Version 3.12.0

07/2015

neu

  • Schülerdaten Register Schullogin > nur experimentell für bestimmte Testschulen
  • In den Schülerdaten Register Aufnahme 1. Klasse kann die Religionszugehörigkeit gemäß Schulordnung Grundschulen (SOGS) § 3 erfasst werden.
  • Vor der Abgabe von Schülern als Stammschüler an eine andere Schule werden zuerst Plausiprüfungen über die notwendigen Schülerdaten durchgeführt.
  • Vor der Abgabe von Stichtagsmeldungen werden zuerst die Plausiprüfungen über Fehler in den Stichtagsdaten durchgeführt.
  • Es sind 3 neue Berichte B3217 Schüler ohne Berufsschulnachweis, B1165 Schüler-Stammdatenblatt und B1170 leerer Elternbrief verfügbar.
  • In der automatischen Versetzung wird für bestimmte Klassentypen (Abgangsklassen) automatisch die Jokerklasse #Abg vorgewählt.

geändert

  • Wahlfächer in den Schülerdaten Register Wahlfächer bilden jetzt die Zuordnung im Bildungsplan bzw. der Gruppenzuordnung ab
  • Einträge entstehen automatisch aus diesen Zuordnungen und können nicht manuell geändert werden
  • Im Bildungsplan können Wahlfächer für eine Klasse nur als Klassenunterricht oder als Gruppenunterricht geplant werden.
  • Vom Schüler gewünschte Wahlfächer können in einer Zeile "Wahlfächer Wunsch" erfasst werden.
  • In der Rollenzuordnung wird das Passwort jetzt in einer separaten Zeile erfasst, dadurch ist auch erkennbar, ob der Person früher schon ein Passwort zugeorndet wurde.
  • Bei Abgabe von §4-Schülern in der gymnasialen Oberstufe an andere Gymnasien wird der Haken bei §4 entfernt und die Kurswahl wird nicht mit an die zukünftige Schule übergeben.
  • Für Nutzer in Terminal-Server-Umgebungen (Citrix...) können durch den Administrator Updates von SaxSVS unterbunden werden. Es erfolgt nur eine Benachrichtigung über das vorhandene Update.
  • Beim Eintragen von Elternfunktionen erfolgt eine Warnung, wenn Name oder Vorname fehlen.
  • Änderungen an den Berichten B1115 Anforderung Schülerunterlagen, B1164 Antrag Feststellungsverfahren und B1160-1163 Schülerkartei.
  • Für die Klassentypen B2:KOL:VKE/E, B2:GYM:VKE/E wurden in der Klassenbildung Register "Prognose/Statistik" Zeilen für 2. Fremdsprache ergänzt.
  • Neue Schuljahre in den Tabellen Fremdsprachen oder Laufbahn werden per Doppelklick und nicht mehr durch Klick in einen freien Bereich erzeugt.

repariert

  • Die Plausi PLA:40-0909 Schüler in NK sowie V/2.FS soll nicht für Schüler in 1. oder 2. Etappe VKA ausgeführt werden.
  • Elternratsvorsitze wurden nicht als Elternsprecher in der entsprechenden Klasse angezeigt.
  • Unter bestimmten Umständen war in der Klassenbildung im Register "Klassen je Stufe" der Bereich "vorheriges Schuljahr" leer.
  • In der Klassenbildung Register "Prognose/Statistik" war der Text in Fehlermeldungen beim Überschreiten der Gesamtschülerzahl falsch.
  • Die Berichtsbeschreibung beim Bericht B1111 enthielt Fehler.
  • In der Klassenbildung war ein Hinweistext im Dialog "Neue Klasse" falsch.
  • Im Bildungsplan kam es teilweise zu einer Fehlermeldung bei Wechsel in den "Automatisierungen".
  • Verbesserung der Sortierung der Fächer im Personaleinsatz
  • Das Planungs-Popup zeigt falsche Summen für THEO Grundbereich inkl. Bedarf SCHIVO.
  • In den vordefinierten Exporten fehlten unter bestimmten Umständen die Spaltenüberschriften.
  • Im eigenen Export "Schüler-Sorgeberechtigte einzeilig" wurden für "PLZ Sorgeberechtigter" keine Daten ausgegeben.
  • Fehler beim Speichern von Berichten mit gleichem Dateinamen.
  • Beim zweiten Sorgeberechtigten wurde bei leerem Ortsteil trotz unterschiedlichem Ort der Ortsteil vom ersten Sorgeberechtigten übernommen.
  • Anzeige des Schulmultiplikators im Startregister war nicht optimal.
  • Datenbestand erneuern bei Datenbanken mit Großbuchstaben funktionierte nicht.
  • Zuordnung zu Mehrstufenkursen wurde bei Klassenwechsel nicht gelöscht.
  • Die Berechnung der Stichtagsfreigabe für die Plausiprüfung bei Datenaustausch für den 1. und 2. Stichtag war fehlerhaft.
  • Die Versetzung von Schülern in andere Klassen funktionierte zum Teil nicht.
  • Für das manuelle Hinzufügen von Schuljahren in der Tabelle Fremdsprachen war kein freier Bereich zum Klicken mehr vorhanden.

21 Änderungen in Version 3.11.1

02/2015

neu

  • Für eigene Rollen ist es möglich, ein Recht "gesamte Zeugnisdatei bearbeiten" zu vergeben.

geändert

  • Die Laufbahn lässt sich erst speichern, wenn keine Fehler enthalten sind und bestimmte Mindestdaten enthalten sind.
  • Im Startregister wurde im Bereich Unterstützung die E-Mail-Adresse des Support ergänzt und die Telefonnummer auf die neue Durchwahl geändert.

repariert

  • Wenn in den Schülerdaten Fehler in mehreren Registern vorhanden waren, ließen sich keine Änderungen speichern.
  • Es traten Fehler beim Zeugnisdateiexport mit Integration von Fachnotendateien auf, wenn bei einem Schüler dasselbe Fach von mehreren Fachlehrern übernommen werden soll und dieses ein Bildungsempfehlungsfach ist (MA, DE, SU, EN).
  • In der Klassenbildung Register "Prognose/Statistik" fehlte in der Schulart Mittelschule in Klassenstufe 6 die 2. Fremdsprache.
  • Im Register "Prognose/Statistik" wurden dreistellige Zahlen in manchen Fällen nicht vollständig dargestellt, außerdem verschwand die Rotfärbung von fehlerhaften Zahlen teilweise auch nach der Korrektur nicht.
  • Im Bericht B1164 Feststellungsverfahren waren noch mehrere Fehler vorhanden.
  • Die Mouseover-Funktion im CSV-Import Schülerdaten funktionierte nicht optimal.
  • Nutzer mit vergrößerter Systemschriftart hatten in der Maske Klassenbildung das Problem, manche Funktionen nur eingeschränkt nutzen zu können.
  • Nicht bearbeitbare AEFM bei den Lehrerdaten konnten unter bestimmten Umständen doch gelöscht werden.

22 Änderungen in Version 3.11.0

01/2015

neu

  • Anzeige der Bilanz aus dem Aufsichtsmodul

geändert

  • Im Klassen-PopUp und in der Gruppenzuordnung wurden die Kategorien für Förderschwerpunkte in Förderung/Begabungen/TLS umbenannt.
  • Im Bericht Schülerkartei B1160 - B1163 wurde die Kopfzeile entfernt.
  • Bei der Vergabe von Kürzeln für Lehrer wird verhindert, dass ein # wie bei Jokerlehrern am Anfang steht.
  • Die Überprüfung der Schülernamen auf Sonderzeichen wurde für Schüler, die sich bereits im Archiv befinden, deaktiviert.

repariert

  • Personaleinsatz: Übernahme der Lehraufträge aus vorherigem Schuljahr funktionierte nicht mehr
  • In der Rollenzuordnung wurde Personal mit befristetem AV nicht angezeigt und konnte dadurch auch kein Passwort für den Zeugnisdruck erhalten.
  • Im Bereich Prognose/Statistik wurden die RS und HS-Bildungsgänge (AFS:x:RS, AFS:x:HS) an Förderschulen nicht gezählt.
  • In der Prognose/Statistik wurde beim "Hauptschulbildungsgang" die Zeilensumme nicht richtig gebildet.
  • Beim Löschen von Klassen fehlte die Warnmeldung, wenn bereits Unterricht in den zu löschenden Klassen geplant war.
  • Die Schaltfläche zum Löschen von Klassen einer Klassenstufe in der Klassenbildung wurde nicht richtig aktiviert/deaktiviert und löscht jetzt auch die angehakten Klassen, wenn die Tabelle nicht den Fokus hat.

23 Änderungen in Version 3.10.0

12/2014

neu

  • Klassenbildung komplett überarbeitet mit automatischer Klassenbildung
  • Sperrung Abgabe von Stammschülern für bestimmte Zeiträume
  • Überarbeitung Berichte 2014 inkl. Feststellungsverfahren sonderpäd. Förderbedarf und Schülerkartei Anfangsdruck

geändert

  • Überarbeitung Berichte Schulanfänger
  • Auswahl von "keine" in der Rollenzuordnung
  • Auswahl des Schuljahres bei Schüler aus Aufnahme den Klassen zuordnen, Schuljahr muss jetzt bewusst ausgewählt werden
  • Der Bericht B4120 LAV kann jetzt wahlweise mit oder ohne Jokerlehrer erzeugt werden.
  • Um Irritationen zu vermeiden, wurden in der Gruppenzuordnung im Filter und im Tabellenkopf "Teilnahme DAZ-3" in "Teilnahme DAZ" umbenannt.

repariert

  • Das Planungs-PopUp konnte LK+ (Beschäftigte aus Mitteln), die an andere Schulen abgeordnet werden, nicht richtig einordnen.
  • Beim Fortsetzen der Funktion Datenbestand erneuern nach Programmstart kam es zu einem Fehler.
  • In der Hochrechnung/Prognose wurden die VKA-Etappen nicht aus den Schülerdaten übernommen.
  • Bei Abschluss des XML-Exports erschien eine Fehlermeldung.
  • Die Häkchenfelder "Einwilligung in die Veröffentlichung" wurden bei Verlust der Eltern- oder Schülerfunktionen nicht entfernt.
  • Im Reiter "Förderung" / "Feststellungsverfahren sonderpäd. Förderbedarf" waren als Schulart/-typ nicht alle Schularten auswählbar.
  • Beim Speichern von Schülerfunktionen kam es zu einem Fehler.
  • In der Gruppenzuordnung war in der Schülerauswahl die Graufärbung teils fehlerhaft.
  • Im Bericht B2112 "Klassenstatistik" wurden die Summen für ev. Religion falsch berechnet.

24 Änderungen in Version 3.9.4

10/2014

repariert

  • Elternfunktionen ließen sich mehrfach eintragen
  • Anzeige der Elternfunktionen im Startregister fehlerhaft

25 Änderungen in Version 3.9.3

09/2014

repariert

  • Schülerfunktionen ließen sich nicht eintragen
  • Häkchenfelder zur Einwilligungserklärung Veröffentlichung Schulporträt wurden bei Entzug der Funktion nicht geleert
  • Schülerwechsel ohne explizites Speichern führten bei eingeschalteter automatische Speicherung zu Problemen bei der Schülerversetzung
  • Im Klassen-PopUp hatte das übergeordnete Merkmal "DAZ-3" die falsche Bezeichnung, es muss "DAZ" heißen.
  • In den eigenen Exporten hatten die Datenfelder "Teilnahme an DAZ-3" die falsche Bezeichung. Es muss "Teilnahme an DAZ" heißen.

26 Änderungen in Version 3.9.2

09/2014

repariert

  • In den Lehrerdaten ließen sich selbst erzeugte Zeilen im Register Anrechnungen / Funktionen / Abordnungen nicht mehr löschen.
  • Schüler mit unzulässigen Zeichen in Schülernamen ließen sich nicht mehr bearbeiten, wenn Vorname und gleichzeitig Nachname Fehler enthielten
  • In der Gruppenzuordnung funktionierte die Auswahl (Setzen der Häkchen) bei fächerverbindenden Grundkursen nicht, wenn der Schüler mehr als einen FVGK hatte.
  • Beim Abgeben von Stammschülern werden alle Haken in der Schülerauswahl entfernt, um die mehrmalige Abgabe von Schülern, die zu freien Trägern wechseln, zu verhindern.
  • Beim Löschen von Fremdsprachen in den Schülerdaten kam es zu Darstellungsfehlern.
  • Im Personaleinsatz kam es beim Formatieren von Stundenwerten teilweise zu Fehlern.
  • Beim Datenaustausch kam es teilweise zu Fehlermeldungen (org.hibernate.TransactionException: nested transactions not supported).
  • Beim Löschen von Mehrstufengruppen kam es in bestimmten Szenarien zu einer Fehlermeldung (Index out of bounds).
  • Beim Löschen von Klassen erschien eine Java-Fehlermeldung. Die Klasse wurden aber korrekt gelöscht.
  • In den Eigenen Exporten wurde DAZ3 nicht mehr korrekt ausgegeben. Es erschien stets "Nein".
  • In der Gruppenzuordnung war DAZ3 im Filter nicht mehr auswählbar.
  • Im Klassen-PopUp wurde DAZ3 nicht mehr gezählt.
  • `(Gravis) und '(Apostroph) wurden aus der Prüfung unzulässiger Schülernamen entfernt.
  • Die Spalte "Aufgabe" wurde aus dem vordefinierten Export Abordnungen entfernt, weil dieses Feld in den Lehrerdaten nicht mehr vorhanden ist.
  • Die Sortierung im Spaltenkopf wurde nach Änderung der Auswahl nicht mehr angewendet.
  • Die Spaltenüberschrift "Funktion" fehlte im vordefinierten Export Elternvertreter.
  • Im Bericht B1810 Dateninformation standen Zahlwerte statt Text unter in der Spalte "Information 1. Halbjahr".
  • Im Bericht 5212 Rollenzuordnung waren die Rollen LK und OsB vertauscht.
  • Im Bericht B1810 Dateninformationen gab es Fehler im Bereich Migrationshintergrund und DAZ.
  • Im Bericht B3513 Bildungsempfehlung wurden Schüler mit Übergang an die eigene Schule fälschlicherweise als Übergang an FS gezählt.

27 Änderungen in Version 3.9.1

06/2014

neu

  • komplettes Rollenkonzept überarbeitet inkl. Rollendefinition und Rollenzuordnung
  • Schülerdaten Register Aufnahme 1. Klasse überarbeitet
  • Schüler aus dem Archiv können direkt als Stammschüler versendet werden
  • Datenaustausch geändert auf Anmeldung ohne alte E-Mail-Adresse
  • Plausiprüfung geändert mit Filterbarkeit der Ergebnisse bei Schülern und Klassen


geändert

  • Erweiterung um neue Plausis u.a. für Pegasus
  • Schülerdaten: feste Nummerierung in der Schülerliste
  • Schülerdaten: Änderungen für die Abbildung der 1. und 2. Etappe DAZ in den Schülerdaten
  • Schülerdaten Register Versetzung und Bildungsempfehlung: Änderung der Sortierung
  • Schülerdaten: Felder für Nichteinverständnis der Veröffentlichung von Elternrats- und Schülerratsvorsitzenden eingefügt
  • Schülerdaten Register Laufbahn: Anlegen und Löschen neuer Laufbahnzeilen über rechte Maustaste
  • Eigene Exporte zusätzlicher Export und neue Abfragen für Sorgeberechtigte und Aufnahme 1. Klasse
  • Löschen in weitere Angaben angepasst, wie in Aufnahme Klasse 1
  • Neuvergabe des Datenaustauschpasswortes über den Support


repariert

  • Umgang mit leeren Feldern bei eigenen Exporten
  • NullPointerException bei händischer Versetzung von Schülern
  • Planungs-PopUp Detailanzeige 2 für den Punkt "Bedarf gemäß SCHIVO" hat teilweise nicht funktioniert
  • Spalte "LAA" aus Bericht "Lehrer-LAV" (B4120) entfernt
  • Spalte "ext" aus Bericht "Lehrer-LAV" (B4120) entfernt
  • Zeile "Lehramtsanwärter" im Lehrer-PopUp entfernt
  • Zeile "extern" im Lehrer-PopUp entfernt
  • Gruppenzuordnung hat bei Stufengruppen Unterrichtsstunden gerundet
  • Klasseninterne Gruppen, Stufengruppen und Unterricht im Klassenverband mit dem Bereich "ext" erschienen im Personaleinsatz
  • Fehler in der Darstellung der vereinfachten Kurswahl
  • Vorauswahl in der vereinfachten Kurswahl in Var 6 (MA-PH) war falsch
  • Anrechnungsstunden für den Bezirkspersonalrat fehlten in Bericht B4120
  • Berichtsdruck für B4810 bei fehlendem Personal war nicht möglich
  • Fehlermeldungen verschwanden im Bildungsplan nach Wechsel der Klassenstufe
  • #Abg in Automatischer Versetzung ausgeblendet
  • Bezeichner in den Exportmasken waren teilweise nicht mehr aktuell
  • Stadt im SaxSVS-Briefkopf wurde doppelt angeben
  • Spaltenkopfsortierung verursachte Fehler in eigenen Exporten
  • Schularten in Schüler-Laufbahntabelle wurden nicht richtig gefiltert
  • Bericht B1230 hat nicht funktioniert
  • Rechtschreibfehler im Register "Berichte/Exporte"
  • Filterung von "Fach (BA)" in der Vorauswahl zum Bericht B2210
  • kein Aufruf des TheoGB für Sek II an Kollegs verfügbar
  • Auswahlfelder für die Mehrfachauswahlen beim Zeugnisdateiexport waren in falscher Reihenfolge

28 Änderungen in Version 3.8.3

04/2014

repariert

  • Startregister konnte unter bestimmten Umständen das SaxSVS-Schulmodul blockieren
  • in der Kurszuordnung der SekII konnte ein Schüler nicht den Kursen zugeordnet werden

29 Änderungen in Version 3.8.2

03/2014

repariert

  • Fehler beim Datenimport durch ungültiges Datum (0000-00-00 00:00:00) werden verhindert
  • ungültige Daten (bswp. 0000-00-00 00:00:00) können nicht mehr in Spalten mit Datumstyp in die MySQL-Datenbank geschrieben werden
  • Berichtssystem funktioniert auch mit zusätzlichen JDBC-URL-Parametern

30 Änderungen in Version 3.8.1

01/2014

geändert

  • Schülerdaten Bildungsempfehlung: Die Überprüfung auf nicht mögliche Kombinationen wie BE Halbjahr = MS und BE Endjahr ebenfalls = MS wird nur noch bei der Eingabe und nicht mehr für vergangene Schuljahre durchgeführt.
  • Änderungen in der Datensatzhistorie, beim Abgeben als Stammschüler und beim Herausholen von Schülern aus dem Archiv, beheben Probleme der Zählung im Klassen-PopUp.
  • Beim Export der Fachnotendatei gab es im unteren Teil des Exportdialogs eine Spalte, die mit "Kürzel" beschriftet war. Tatsächlich handelte es sich dort jedoch nicht um das Kürzel, sondern um den Benutzernamen.

repariert

  • Sammeländerung: nach Auswahl des Bundeslandes in der Sammeländerung erschien eine Fehlermeldung
  • Plausiprüfung: alle Plausis "auswählen/abwählen" funktionierte bei eingeklappten Plausigruppen nicht exakt

31 Änderungen in Version 3.8.0

10/2013

geändert

  • Oberstufenverwaltung
    • Kurswahl
      • Auswahlmöglichkeit für Religion evang., kath. andere
      • Bemerkungsspalte in allen Fächern editierbar
      • nicht zugeordnete Kurse werden besser gekennzeichnet
      • Jahrgangsstufen 11 und 12 sind getrennt wählbar
      • Sportbefreiung ist immer zusätzlich zu Sport vorhanden
      • Löschen einer Kurswahl entfernt den Schüler automatisch aus den Kursen
    • Kursbildung
      • Ergänzung der Fächer RE/e, RE/k, RE/an
    • Kurszuordnung
      • Integration der Kurszuordnung in die Gruppenzuordnung mit Anpassung des Schülerfilters
    • Überarbeitung der Löschfunktion SEK II
    • Übernahmefunktion für Kurse aus dem Vorjahr in JG12 und 13
  • Startregister
    • Anzeige des zuständigen Schulmultiplikators mit Telefonnummer
    • Link zum externen Download für das Lehrermodul
  • Schülerdaten allgemein
    • Zeitraum für Bearbeitbarkeit verlängert; Daten z.B. in "Versetzung" bleiben bis 31.10. des übernächsten Schuljahres bearbeitbar
  • Schülerdaten Register "Aufnahme Klasse 1"
    • Umstellung auf gleiche Funktionsweise als selbstergänzende Liste wie im Register "Weitere Angaben", dadurch können Einträge auch schuljahresübergreifend genutzt werden
  • Schülerdaten Register "Versetzung"
    • Spalte Information 1. Halbjahr als Auswahlliste (alte Einträge bleiben bis zu einer Änderung erhalten)
    • Inhalte in Tabelle lassen sich per Kontextmenü in Zwischenablage kopieren
  • Schülerdaten Register "Laufbahne" Tabelle Bildungsempfehlung
    • Zusammenfassung der Spalten "Anmeldung Prüfung" und "bestanden" in einer Spalte "Eignungsprüfung"
    • Ausschluss von nicht möglichen Kombinationen wie BE Halbjahr = MS und BE Endjahr ebenfalls = MS
    • schnellere Ausfüllmöglichkeit für Übergang an Schule über die Spalte Kooperationsschule
    • Anpassung der Sammeländerung an die Änderungen
  • Klassen-PopUp
    • Archivschülern werden mit angezeigt, wenn sie am gewählten Datum in der Klasse vorhanden waren
    • Anzeigemöglichkeit von Nichtstammschülern
    • Kategorien wurden erweitert um Abschlussart, Internat, Trainer, DAZ-3, Bildungsempfehlung, freiwillige Wiederholung zum Halbjahr
    • Datum ist nur passend zum Schuljahr auswählbar
  • Bildungsplan
    • Bei Mehrstufengruppen kann analog zu den Bildungsangeboten innerhalb der Jahrgangsstufe eine Bemerkung eingegeben werden, die dann im Personaleinsatz angezeigt wird.
  • Bildungsplan
    • Bemerkungen auch für Mehrstufengruppen möglich und Anzeige im Personaleinsatz
  • Klassenbildung
    • Möglichkeit zur Eintragung der Kooperationsschule für Klassen in der Integrationsform 4 an FS
  • Gruppenzuordnung
    • Markierung der schon zugeordneten Gruppen bei Auswahl eines einzelnen Schülers
  • Es werden jetzt bis zu 7 Plausiprüfungen parallel ausgeführt.
  • Der Hinweisdialog bei Fehlern, die eine Speicherung verhindern, wurde verbessert.

repariert

  • Plausi Förderschwerpunkte prüfte die falschen Datenfelder
  • Einsatzübersicht vom Planungs-Popup wurde an Einsatzübersicht Personaleinsatz angeglichen
  • Tippfehler in Datenaustausch, in der Updatemeldung und im Exportieren-Dialog
  • CSV-Import Schülerdaten funktionierte nicht mehr
  • Darstellung Tabellenköpfen und von Zahlen wurden korrigiert
  • Schülerdaten Register Laufbahn Spalte Abschluss wurde entfernt
  • Anschriftsfeld im Bericht B1155
  • Darstellung des Ortsteils im Bericht B1155
  • falsche Filterung in Gruppenzuordnung bei Filterung nach Kurswahl
  • Standardsortierung in der Gruppenzuordnung
  • kein Datenaustausch mehr möglich während Berichtserzeugung im Hintergrund läuft
  • Fehler beim Schließen der Gruppenzuordnung, wenn noch Berichtshintergrundjobs laufen
  • Bei Versetzungen in einem Schuljahr, in dem bisher nur eine Klassenstufe in der Versetzungstabelle stand, kam es zu einem Fehler.
  • Potentielle Fehlerquelle in eigenen Exporten beseitigt.
  • Programmneustart nach Datenbestand erneuern funktionierte nicht
  • Namen mit Umlauten wurden nicht einheitlich einsortiert
  • LK+ wurden im Planungs-Popup nicht richtig angezeigt
  • falscher Text im Popup "Löschen von Planungen"
  • Berichtsdruck für den Bericht B1810 Dateninformationen war fehlerhaft

32 Änderungen in Version 3.7.0

05/2013

geändert

  • Personaleinsatz:
    • Auswahl Klassenstufe hinzugefügt und Jahrgangsstufen 11,12,13
    • Anzeige und Zuordnung der Kurse Oberstufe im Personaleinsatz möglich
    • Anzeige der Klassenlehrer hinter den Klassen in der Auswahl
    • Mouseover für die Anzeige der offenen Stunden hinter den Auswahlen
    • Möglichkeit des Zurücksetzens der Personaleinsatzplanung für ausgewählte Klassen, Fächer, Lehrkräfte
    • Möglichkeit der Übernahme von eindeutig zuordenbaren Einsätzen des Vorjahres für ausgewählte Klassen, Fächer, Lehrkräfte
    • neue Spalten für Anzeige der Gruppenstärke, Gruppentyp und Bemerkungen aus Bildungsplan
    • die Anzahl der möglichen vordefinierten AEFM wurde auf 4 erhöht, außerdem können AEFM über einen weiteren Schalter "AEFM ändern" wieder entfernt werden
    • Anzeige der Personaleinsatzplanung des Vorjahres in der Einsatzübersicht auf der rechten Seite
    • die Sortierungen in der Personaleinsatzplanung (linken Seite) und der Einsatzübersicht (rechte Seite) wurde angepasst
    • Möglichkeit geschaffen über einen Schalter die gesamte Personaleinsatzplanung in die Zwischenablage zu übernehmen
  • Schüler aus Aufnahme den Klassen zuordnen: Spalte mit Klassentyp im Vorjahr hinzugefügt
  • Klassenbildung/Prognose: 2. Fremdsprache in FS hinzugefügt
  • Schülerdaten: im Register Name das Label "Schullaufbahnberatung am" in "besondere Bildungsberatung am" geändert
  • Schalter in den E-Mail-Feldern zum direkten Versenden jetzt in allen E-Mail-Feldern
  • Lehrerdaten: Straße und Hausnummer in einem Feld zusammengefasst und Ortsteil entfernt, da diese Daten so aus der Landespersonaldatenbank übermittelt werden
  • Bezeichnungen der Kommunikationsdaten in den Lehrerdaten wurden an die Schülerdaten angepasst
  • Plausi Geschlecht und Geburtsdatum auf Geburtsort erweitert
  • Plausi Wohnorte auf Staat und Bundesland erweitert
  • die Daten für den Export des Lehrermoduls wurden aus dem Schulmodul entfernt, das Lehrermodul wird in Zukunft separat als Download angeboten

repariert

  • XML-Export
  • Fehlermeldungen bei Automatisierung Bildungsplan
  • Überprüfung im Berichtsdialog ob für B5320 Sammeländerung-Klassentyp-Fehler Daten vorhanden sind
  • Datenfeld "Religion andere" im vordefinierten Export "Klassenstatistik" ergänzt
  • gleiche und falsche Bezeichnungen der Datenfelder in vordefinierten Exporten geändert
  • Schließen des Kalenders mit der [Esc]-Taste ermöglicht
  • Die Zuordnung der Einschulungsart zur Einschulungsentscheidung war für den Schlüssel "fristgemäße Einschulung auf Elternwunsch" falsch angegeben.
  • bei der automatischen Übernahme des Bildungsplans "Übernahme aus gleicher Stufe Schuljahr" werden die Stunden jetzt aus dem Schuljahr statt aus der Stundentafel übernommen

33 Änderungen in Version 3.6.0

02/2013

geändert

  • Klassenbildung: Die Möglichkeit der Erfassung von Gastschülern in Religion und kooperierenden Grund- und Leistungskursen wurde hinzugefügt.
  • Klassenbildung: Anzeige der Eltern- und Schülersprecher des gewählten statt des vorherigen Schuljahres.
  • Datenaustausch: Es wurde die Möglichkeit geschaffen gleichzeitig mehrere Freigabearten auszuwählen.
  • Es erfolgt eine Erfolgsmeldung nach allen Exporten und die eigenen Exporte wurden weiter verbessert.
  • Auswahl des Schulleiters nach Rücksetzen durch den Support: Es können jetzt sowohl ein neues Kürzel für das Login, als auch das Passwort editiert oder neu vergeben werden.

repariert

  • Nach dem Löschen von Klassen wird bei Archivschülern jetzt die Klassenstufe statt der Klasse eingetragen.
  • Bei geöffnetem Startregister kam es beim Export von Planungen zu unnötigen Meldungen, dass noch Masken geöffnet sind.
  • Im Planungs-Popup erschien in der Detailanzeige 1 von „Teilzeit/sonstige“ das Tabellenlabel „Personalliste Vollzeit“, richtig ist „Personalliste Teilzeit/sonstige“.
  • Im Planungs-PopUp wurden Beschäftigte mit Beschäftigungsumfang = 0 nicht berücksichtigt.
  • Die Zuordnung der Einschulungsart zur Einschulungsentscheidung im Register Aufnahme 1.Klasse erfolgte für den Schlüssel "fristgemäße Einschulung auf Elternwunsch" falsch.
  • Die Toolbar unter Benutzervorgaben > Weitere Angaben verwalten > Notfalldaten funktionierte nicht. Es wurden keine Häkchen in der Tabelle angezeigt/gelöscht.

34 Änderungen in Version 3.5.0

01/2013

neu

  • Listenexporte
  • Schülerdaten Register schulspezifische Schülerdaten (weitere Angaben)
  • Kennzeichnung Schüler im Archiv in der Kopfzeile
  • Löschen/Datenbereinigung für Schüler im Archiv, Anfangsdatensätze, alte Bildungspläne, Personaleinsatz usw. wird ab 1.12. automatisiert oder per Schalter ausgeführt
  • Lehrermodul 1.6.0 für Schuljahr 2012/2013
  • Bericht B1132 Schulbescheinigung von/bis

geändert

  • Sortierung in Lehrerdaten Register Arbeitsvertrag und AEFM mit aktueller Zeitscheibe oben
  • Timeout für Erinnerung Datenaustausch, Dialog verschwindet nach 20 Sekunden
  • Bericht B1810 Dateninformation

repariert

  • Startregister: falsche Anzeige der Namen für Schüler- und Elternsprecher, wenn diese irgendwann den Namen geändert haben
  • Personaleinsatz: Speicherproblem bei Filterung von Lehrern und gleichzeitiger Änderung
  • Bildungsplan: Anzeige von Fragmenten gelöschter Gruppen
  • Gruppenzuordnung: in ausgegrauten Zeilen konnten Haken gesetzt werden, indem der Nutzer direkt neben das Kästchen in den Hintergrund klickt.
  • Planungs-Popup: SV-Klassen an FS erzeugten PUH-Bedarf
  • Planungs-Popup: die Detailanzeige 1 wird jetzt standardmäßig nach „Name, Vorname“ vorsortiert
  • Schülerdaten Register Förderung: in den Auswahllisten Förderungen, Sopäd. Förderbedarf und Förderbedarf/Bescheid kam eine Fehlermeldung beim Verlassen der Zellen
  • Schülerdaten Register Laufbahn: das Ändern des Ortes in der Laufbahn bei nichtgeschlüsselten Eintragungen hatte ein Leeren des Schulnamens zur Folge
  • Lehrerdaten: der Haken „nur mit Unterrichtseinsatz“ war nach erneutem Öffnen nicht aktiviert
  • Bugfixes in Berichten

35 Änderungen in Version 3.4.0

09/2012

neu

  • Planungs-PopUp komplette Überarbeitung mit Detailanzeigen und Übertragung des TheoGB aus dem Aufsichtsmodul
  • Sammeländerung für Abschluss > Zeugnisart
  • Sammeländerung für Bildungsempfehlungen Übergang an Schule für aktuelles und vorhergehendes Schuljahr
  • Plausiprüfung Bildungsempfehlung Vorjahr
  • Plausiprüfung Kindergartenbesuch
  • neue Berichte
    • B3440 Schwimmen-Klassenliste
    • B3441 Schwimmen-Anwesenheit
    • B3214 Migration

geändert

  • Anpassungen an Übertragung der Lehramtsanwärter über Datenaustausch
  • selbst angelegtes Personal (Lehramtsanwärter, Jokerlehrer...) lässt sich auch mit zugeordnetem Unterricht löschen
  • Fehler in der Statuszeile sind jetzt verlinkt, d.h. durch Klick auf die Fehlermeldung wird das zugehörige Register geöffnet. Fehler, die verlinkt sind, haben ein Icon voranstehen und befindet sich der Mauszeiger über einer verlinkten Fehlermeldung, wird er zur Hand.
  • Fehler, die eine Speicherung des Editors verhindern, sperren jetzt die Eingabemöglichkeit für alle Steuerelemente in denen der Fehler nicht verursacht wurde.
  • die Tabelle Bildungsempfehlungen ist jetzt in allen Schularten bearbeitbar
  • in Laufbahn- und Bildungsempfehlungstabellen werden nur noch Orte angezeigt, zu denen es auch Schulen (der gewählten Schulart) gibt
  • das Register Schülerdaten > Abschluss wird in Grundschulen nicht mehr angezeigt
  • unter Schülerdaten -> Abschluss -> Zeugnisart werden nur noch Abschlusszeugnisse angezeigt
  • Plausiprüfung Profilgruppen ersetzt Plausi Profilart/Profilgruppe und Zuordnung Profilgruppen
  • Plausiprüfung Abschlussart erweitert auf Zeugnisart
  • Berichte
    • Beim Speichern von Berichten wird ein Dateiname (nach Wahl auch mit Zeitstempel) vorgegeben.
    • Berichtsnummer zusätzlich in Fußzeile
    • zusätzliche Vornamen in Berichte aufnehmen
    • Hinweis auf Datum im Hinweistext in der Berichtsauswahl
    • Überarbeitung vieler Berichte

repariert

  • Tabellen (Startregister, Listenexport, Lehrermodul): wenn die Maus über eine Zelle mit "abgeschnittenen" Text bewegt und anschließend außerhalb des Grids geklickt wurde, kam es dazu, dass alle Zellen ab der markierten Zelle bis zur ersten oder letzten Zelle markiert wurden
  • Berichte
    • In RTF-Berichten werden jetzt die Formate vertikale und horizontale Ausrichtung, Fett, Kursiv und Schriftgröße auch für leere Tabellenzellen übernommen und die Standardschriftart auf Arial gesetzt.

36 Änderungen in Version 3.3.2

07/2012

repariert

Schulmodul:

  • Die rechte Seite des Personaleinsatzes aktualisierte sich nicht, nachdem auf der linken Seite Veränderungen vorgenommen wurden.
  • Kursbildung: Beim Löschen, Ändern und Löschen von Lehrern aus einem Kurs, wurden die Stunden des Lehrers, welcher zuletzt aus den Kurs gelöscht wurde, nicht aktualisiert.

Lehrermodul:

  • Beim Anlegen eines neuen Schülers kam es zu einem Fehler, der das Programm zum Absturz brachte. Alle nichtgespeicherten Änderungen gingen verloren.
  • Im Abgangszeugnis FS (Anlage 2f) bei Klassenstufen AFS:L wurde beim Wahlpflichtbereich die notwenige Fußnote und Erklärung in der Legende hinzugefügt.
  • Datei-Backups blockieren nicht mehr das Schließen eines Editors, wenn die Backups gerade inaktiv sind.
  • Die Änderung des Backup-Intervalls tritt sofort in Kraft.
  • Textbearbeitungsdialog: Bei Texten mit Einrückungen der ersten Zeile wurde durch einen Zeilenumbruch an erster Stelle die Einrückung auch in der zweiten Zeile angezeigt.
  • Textbearbeitungsdialog: Durch Zeilenumbrüche konnte es zu Fehlern bei der Darstellung der Begrenzungslinie kommen.

37 Änderungen in Version 3.2.1

05/2012
repariert

  • Behebung des Fehlers in den Einstellungen für Netzwerkverbindungen/Proxy-Einstellungen
  • Fehlende Plattform-Plugins hinzugefügt

38 Änderungen in Version 3.2.0

04/2012
neu

  • Maske Gruppenzuordnung komplett neu mit Filter für Schülermerkmale und Copy & Paste

geändert Startregister:

  • Beschäftigte aus Mitteln als Zeile hinzugefügt
  • Links zu Datenaustausch und geänderte Lehrerdaten Mouseover als Hand
  • Berechnung der Summe des Stammpersonals wurde an die im Planungs-PopUp (ohne PUH und ohne sonstiges Personal) angeglichen

repariert

  • Nutzer ohne zugeordnete Rolle bekommen keine Menüpunkte mehr angezeigt
  • im Register Plausiprüfungen wurde die Spalte "Art" für die Darstellung unter Windows 7 verbreitert und das Lupensymbol nach rechts eingerückt
  • in den Berichten B1221 und B1222 im 2. Satz der Rechtsbehelfsbelehrung wurde der Wortlaut "eingelegt wird" in "einzulegen" geändert
  • im CSV-Import zu importierenden Datensätze verschwanden, sobald der untere Scrollbalken bewegt wurde (nur unter Windows 7)
  • im Planungs-Popup erschien ein zusätzliches Bilanzfeld unter Personen, dass ohne sinnvolle Funktion war
  • die Berechnung der Prognostischen Klassenzuordnung wurde optimiert
  • der Aufruf des Theoretischen Grundbereichs brach an einigen Schulen unmittelbar nach versuchter Authentifizierung mit einem Fehler ab
  • bei Wechsel des Schuljahres im Klassen-PopUp wurde der gewählte Tag automatisch auf den 01.08.20xx angepasst, beim anschließenden Aktualisieren jedoch nicht korrekt angewendet
  • Datenbestand erneuern (UUID-Fehler nach Abbruch durch Nutzer)

39 Änderungen in Version 3.1.1

03/2012
geändert

  • Berichte für MS Entscheidung HS-/RS-Bildungsgang

repariert

  • Fehler in Berichten wurden behoben
  • Schülerdaten - in der Sammeländerung wurde der Bereich Förderung angepasst (nur an FS sichtbar)
  • bei der Rückgabe von Nichtstammschülern wird der Grund wieder angezeigt
  • CSV-Import und Export wurden an die geänderten Förderschwerpunkte angepasst
  • der XML-Export wurde an die geänderten Förderschwerpunkte angepasst
  • die Fehlermeldung "NullPointerException" bei Änderungen in der Schülermaske mit überschneidenden Zeitscheiben und Schülerwechsel ohne zu speichern wurde repariert
  • Fehler in der Sammeländerung - Versetzung wurden behoben
  • Fehler behoben: ein ausgewählter Schulteil für Klassen wurde nicht übernommen

40 Änderungen in Version 3.1.0

02/2012
hinzugefügt

  • DAZ-3 in Klassenbildung - Hochrechnung
  • Änderung der Druckersymbole

repariert

  • In den Lehrerdaten wurde die Bezeichnung „Arbeitsgruppennummer“ in „Sachbearbeiternummer“ geändert.
  • Behebung von Fehlern bei der Änderung von Spaltenbreiten in der Kurswahl.
  • Schuldaten, Kooperationsschulen, Personaleinsatz...: Speichernschaltfläche wird wieder nach Änderungen aktiviert, wenn nach Programmstart als erstes eine der genannten Masken geöffnet wurde.
  • Vermeidung eines Fehlers während des Programmstarts mit eingeschaltetem Performance-Protokoll unter Windows7
  • Der Bericht B2415 funktioniert jetzt wieder.
  • Im Bericht B2417 werden die Anschriften der Kooperationsschulen wieder korrekt dargestellt.
  • Im Bericht B4815 wurden Rechtschreibfehler entfernt.
  • Wurde im Bericht B1151 das „von“-Datum händisch angepasst, war diese Änderung auch beim nächsten Schüler noch sichtbar. Die Aktualisierung auf die Vorbefüllung erfolgte nicht automatisch.

41 Änderungen in Version 3.0.1

01/2012
hinzugefügt

  • Schülerdaten "weitere Vornamen" mit in Export für Lehrermodul aufgenommen

repariert

  • Persönliche Einstellungen für Sortierung der Klassenliste wirken sich wieder auf die Sortierung der Schüler aus
  • Bericht B1131 (Schulbescheinigung ohne Enddatum) zeigt wieder Schülerdaten an
  • Lehrer-PopUp: unnötiger horizontaler Scrollbalken wird vermieden; nicht mehr beide Bereiche gleichzeitig ausblendbar
  • nach Datenbestand erneuern kam es in sehr seltenen Fällen zu einer Anzeige des Datenbankeinstellungsdialoges
  • bei Export für Lehrermodul wurde die Überprüfung auf gültige Anmeldedaten auf ausgewählten Klassen/Klassenstufen beschränkt

42 Änderungen in Version 3.0.0

12/2011
hinzugefügt

  • Startregister mit Übersicht über Aktuelles, Schuldaten, letzten Datenaustausch, Programmversion und Support
  • Schülerdaten Register Name: weitere Vornamen, Schullaufbahnberatung, Teilnahme an DAZ-3
  • Schülerdaten Register Abschluss: Feld Zeugnisart
  • Schülerdaten Register Sport: Feld für Trainer
  • neuer Updatemanager
  • Online-Hilfe über Wiki
  • Suchfilter für Schüler und Berichte

geändert

  • Symbole in Symbolleiste und Menü
  • Schuldaten Register Schulteile entfernt
  • Schülerdaten Register Name: Label Einrichtung und kursive Schriftart bei Staatsangehörigkeit, Muttersprache und Migrationshintergrund entfernt, $ Schalter für Gastschüler durch Auswahlbox ersetzt
  • Schülerdaten Register Sorgeberechtigte: Auswahl von Familie abgeschaltet
  • Schülerdaten Register Versetzung:Tabelle Sportbefreiung Sortierung mit jüngster Zeitscheibe oben und $ Prüfung auf Beginn und Enddatum, Druckschalter HS/RS entfernt, Bereich Schulbescheinigung entfernt
  • Schülerdaten Register Laufbahn: Voreinstellung mit jüngster Zeitscheibe oben, $ Schülerfunktion Spalte Schuljahr nach vorn, Schuljahre absteigend sortiert
  • Schülerdaten Register Förderung: Förderschwerpunkte geändert in Förderung/Begabungen/Teilleistungsschwächen, Tabelle Feststellungsverfahren sonderpäd. Förderbedarf hinzugefügt, Diagnose für weitere Beschulung und Textfeld Förderbedarf entfernt, Integrative Unterrichtung Schuljahre absteigend sortiert
  • $Schülerdaten Register Anmeldung: Druckschalter durch Symbole ersetzt
  • $Schülerdaten Register Abschluss: Druckschalter durch Symbole ersetzt

repariert

  • Eltern- und Schülerfunktionen lassen sich nicht mehr doppelt vergeben
  • Bei der Automatisierung Bildungsplan wird auf fehlende Vorstufen hingewiesen.
  • Autistisches Verhalten und Lese-Rechtschreib-Schwäche sind nicht mehr als Hauptförderschwerpunkt auswählbar.
  • Es wurden Fehler in Berichten behoben.
  • Der Haken „§4 mit Streckung“ ließ sich nicht entfernen, wenn schon Kurswahlen für die Fächer erfolgt waren.
  • Lehrkräfte, die Teilzeit in Elternzeit arbeiteten und im vergangenen Schuljahr abgeordnet waren, erschienen an der Schule, an welche sie abgeordnet waren, mit dem Beschäftigungsumfang des aktuellen Schuljahres, obwohl die Abordnung korrekt beendet wurde.
  • Die Plausi-Prüfung Laufbahn-Schülerdaten erkannte Laufbahnzeitscheiben nicht als Fehler, wenn sowohl in „von“ als auch in „bis“ keine Einträge vorhanden waren.
  • In der Tabelle Bildungsempfehlungen waren bei Übergang auch geschlossene Schulen auswählbar.
  • Die AEFM "Fachleiter", "Oberstufenberater", "Minderungen für Einsatz in gymnasialer Oberstufe" und "Praktikumsbetreuung" wurden auch in Grundschulen angezeigt.

43 Änderungen in Version 2.9.0

06/2011
hinzugefügt

  • Möglichkeit der Zeitmessung für bestimmte Prozesse in SaxSVS, um Rückschlüsse für die Verbesserung der Arbeitsgeschwindigkeit ziehen zu können
  • Mindestanforderungen für Passwörter: Bei der Vergabe von neuen Passwörtern oder Änderung von bereits vergebenen Passwörtern werden nur noch Passwörter mit 8 oder mehr Zeichen akzeptiert, die mindestens je 1 Großbuchstaben (A bis Z), 1 Kleinbuchstaben (a bis z) und 1 Zahl (0 bis 9) enthalten.
  • Zeugnistext-Kombinationen für Zeugnismodul

geändert

  • als externe Unterrichtsorte sind im Bildungsplan jetzt auch Jüdische Gemeinde und Evangelisch-Lutherische Freikirche auswählbar
  • bei einer Plausiprüfung ist der Plausiprozess jetzt auch abbrechbar
  • Häkchenfeld vor 2. Staatsangehörigkeit ist entfallen


repariert

  • Kurswahl: Es wird verhindert, dass eine Fremdsprache 2x ausgewählt werden kann.
  • Kurswahl: Die Spalte „Kurs“ wurde in der Breite veränderbar gemacht und über alle Felder der Maske wurde ein Mouseover-Text mit dem vollständigen Zellinhalt gelegt, da sowohl die Kurse als auch „Sportbefreiung“ nicht in voller Länge angezeigt wurden.
  • In den RTF-Berichten 1610 und 4610 wurden die Tabellenlinien sichtbar gemacht und die Zeilenabstände vergrößert.
  • Die Lesbarkeit der Meldung beim Datenaustausch geänderter Personaldaten wurde verbessert.
  • Die letzte Klassenauswahl in der „Automatischen Versetzung“ wurde nicht übernommen, wenn nach der Klassenauswahl der Haken „Alle auswählen“ aktiviert wurde.

44 Änderungen in Version 2.8.1

03/2011
hinzugefügt

  • Bericht B3513 Bildungsempfehlungen

geändert

  • -

repariert

  • Automatisierung Bildungsplan: Schüler wurden bei Übernahme aus Vorstufe des Vorjahres nur in die 1. Gruppe des Bildungsangebotes gelegt.

45 Änderungen in Version 2.8.0

02/2011
hinzugefügt

  • Tabelle Bildungsempfehlung in Schülerdaten Register Laufbahn

geändert

  • -

repariert

  • Im Bericht Schülerunfallanzeige wurden die Linien für den RTF-Bericht korrigiert.
  • Im Bericht Lehrerinfo wurde die Spaltenüberschrift in „Notfallnummer von aktueller Anschrift“ geändert.
  • Beim XML-Export wird eine Fehlermeldung bei bestimmten Abordnungen von Personal vermieden.
  • Bei Änderungen in den Stundentafeln wird der Fehler NullPointerException vermieden.
  • Wurde ein Stammschüler abgegeben und für dessen letzte Zeitscheibe bereits ein „bis“-Datum in der Laufbahn eingepflegt, wird dieses nicht mehr überschrieben, sondern das „von“-Datum der neuen Zeitscheibe um 1 erhöht.
  • Die SSL-Zertifikatverwaltung wurde geändert, so dass nicht mehrmalige Zertifikatsbestätigungen z.B. beim Datenaustausch notwendig sind.
  • Beim CSV-Export Schüler wurden Fehler wie vertauschte Vor- und Nachnamen und Export des Merkmals "sorbisch" behoben.

46 Änderungen in Version 2.7.0

12/2010
hinzugefügt

  • neues Register Wahlfächer: enthält die beiden Tabellen Fremdsprachen und Wahlfächer/Schülerpraktikum.

geändert

  • Änderungen in der Masken Klassenbildung: Bereich Prognose/Statistik überarbeitet und erweitert
  • Änderungen in den Schülerdaten:
  • Register Name: Feld Ethik/Religion wurde entfernt und auf das Register Wahlfächer verschoben.
  • Register Laufbahn: Tabelle Fremdsprachen wurde entfernt und auf das Register Wahlfächer verschoben.

repariert

  • Der Hinweis auf Datenaustausch mit Freigabe für die Schulaufsicht erfolgt jetzt erst am 5. und nicht schon am 1. des Monats
  • Der Gruppenname im Bildungsplan bei Bereich "ext" wurde nicht gespeichert.
  • Personaleinsatz: Im Auswahlbereich wurden die Stunden für den Filter "Fach" nicht mehr angezeigt.
  • Wenn über den Datenaustausch zwei Schüler zu einem Schüler synchronisiert wurden, gingen die neuen Zuordnungen nicht in den Datenaustausch.
  • CSV-Kurswahlimport: Eine Kurswahl mit mehr als 3 FVGK (fächerverbindenden Grundkursen) löste Fehler aus.
  • Nachdem Lehrkräften Einsatzfächer vergeben und im Personaleinsatz der Filter "Fachlehrer" ausgewählt wurde, lieferte die Auswahl nach Klassen einen Fehler.
  • Das Löschen von Integrationsstunden als ganze Zeile mit der <Entf>-Taste wurde ermöglicht.
  • Im Personaleinsatz aktualisierte sich das Feld "Offene Stunden" hinter „Auswahl nach Fach“ nicht, wenn sich darunter der Lehrereinsatz verändert hat.
  • Im Bericht Unfallanzeige Schüler B1610 wurden Rechtschreibfehler behoben.*
  • Der Bericht B3112 „Telefonische Erreichbarkeit“ ist jetzt alphabetisch nach Nachnamen sortiert.
  • Im Bericht B2521 "Schulvertretung lang" wurde im Abschnitt Klassenelternversammlung das Wort "Stadt“ hinter dem Ortsnamen entfernt.
  • Im Bericht 1320 "Belegplan-Abiturergebnisse" stimmte der Seitenumbruch nicht, wenn der Bericht für mehrere Schüler gedruckt wurde.
  • Im Bericht 3433 „Sporttabelle-Jahr“ wurden Jahre angezeigt, zu denen es keine Schüler gab.
  • Im Lehrer-PopUp in „Verfügungsbereich der Schule“ fehlten die Integrationsstunden aus Förderschulen.
  • In einigen Fällen kam es vor, dass SaxSVS bei Start keinen Dienstellenschlüssel findet.

47 Änderungen in Version 2.6.0

08/2010
hinzugefügt

  • Maske Lehrerdaten: in Register Qualifikation Möglichkeit zur Eingabe des erworbenen Abschlusses für die amtliche Schulstatistik und Möglichkeit der Eingabe der Ausbildungsphase für Lehramtsanwärter je Schuljahr

geändert

  • Datenaustausch:
Hinweis auf Meldetermin zum 5. des Monats
Datenaustausch: keine Vorauswahl der Art
Hinweis auf geänderte Personaldaten

repariert

  • Schüler hatten nach Stammschüler abgeben in der Jokerklasse #Abg einen Wertungseintrag und einen Eintrag in Art/BG.
  • Schalter zur automatischen Buchung von AEFM-Einträgen im Personaleinsatz waren nicht löschbar.
  • Graue Leerzeilen als Platzhalter in der Maske Lehrerdaten im Register Anrechnungen/Funktionen/Abordnungen wurden ausgeblendet.
  • Bei geringen Auflösungen wurden Schulen mit langen Schulnamen in der Laufbahn vorn beschnitten.
  • Bildungsangebote, die konkretisiert werden müssen, konnten im Bericht B3114 und B2310 (LAV) ausgewählt werden.
  • Im Bericht B2522 (Schulvertretungen) wurde zwischen jedem Block eine Leerseite angezeigt.
  • Im Bericht B3112 (Telefonische Erreichbarkeit) wurde nach jedem Schüler eine dickere Trennlinie zur besseren Übersicht gezogen werden.
  • In der Maske „Schüler als Nichtstammschüler abgeben“ waren auch Schulen auswählbar, die an SaxSVS nicht teilnehmen.
  • Wurde die Gruppenliste aus der Gruppenzuordnung heraus gedruckt, so enthielt der Bericht teilweise mehr Gruppen, als ursprünglich selektiert wurden.
  • Im Bericht B2310 (LAV) waren im Berichtsauswahlfilter einige Bildungsangebote nicht auswählbar.
  • Wurde in der Maske Schülerdaten im Register Anmeldung eine Schulart gewählt, an der es keine Schulen in freier Trägerschaft gibt, erhielt man in der Folge eine leere Auswahl.
  • Das Laden der Einsatzübersicht in der Maske Personaldaten wurde beschleunigt.

48 Änderungen in Version 2.5.0

06/2010
hinzugefügt

  • Export Planungen und Gruppenzuordnung
  • Automatisierungen im Bildungsplan
  • Aktionshaken in prognostischer und automatischer Versetzung

geändert

  • für alle Berichte mit Datumsangaben: Auswahlfelder für das Datum
  • Nummerierung aller Berichte und geänderte Sortierung

repariert

  • Fehler im Kalender
  • Fehler in Berichten
  • Möglichkeit überschneidender Zeitscheiben im Register Förderung bei unterschiedlichen Förderschwerpunkten
  • falsche Schülerzahlen in der Kursbildung (Gym)
  • Fehler beim Öffnen der Kurszuordnung (Gym)
  • Fehler beim Speichern der Kurswahl nach Abwahl 2. Fremdsprache (Gym)
  • Fehler beim Eintragen von Punkten in der Oberstufenverwaltung (Gym)
  • Fehler bei der Anzeige von PUH-Bedarfen im Planungs-PopUp (FS)
  • falsche Bezeichnung in der Sammeländerung bei Aufnahme Klasse 1 (GS)
  • Standardwert für Einschulungsdatum wird nicht übernommen