Planung des Unterrichts für Gastschüler Religion

modified 2019-08-16; 12:07:37
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Beschreibung

Für die Planung des Religionsunterrichtes ist es notwendig, dass Schüler, wenn der gewünschte Religionsunterricht an der Stammschule nicht angeboten werden kann, als Gastschüler an sogenannte „Stützpunktschulen“ (in einigen Regionalstellen auch „Planungsschulen“ genannt) abgegeben werden, an denen diese Schüler dann den Religionsunterricht erhalten.

Die betreffenden Schüler werden zum 2. Stichtag von der Stammschule an die Stützpunktschule als Gastschüler Religion abgegeben. Zum 1. Stichtag ist nur eine Erfassung in der Klassenbildung/Prognose als Gastschüler Religion und eine Planung des Unterrichts durch die Stützpunktschule notwendig.

2 Erster Stichtag

2.1 Erfassung der Gastschüler Religion in der Prognose - an der Stützpunktschule

Die Erfassung muss nur an der zukünftigen Stützpunktschule stattfinden.

S-klassenbildung-gastschueler-religion.png

Die Anzahl der voraussichtlichen Gastschüler von anderen Schulen wird in der entsprechenden Zeile bei einer eigenen Klasse der Klassenstufe eingetragen. Es ist dabei unerheblich, bei welcher Klasse die Gastschüler zugeordnet werden. Bitte nicht bei den im nächsten Punkt anzulegenden sonst:g-Klassen eintragen!

2.1.1 Klasse für die zukünftigen Gastschüler anlegen - an der Stützpunktschule

Für die Planung des Unterrichts im Bildungsplan werden Klassen für die zukünftigen Gastschüler Religion angelegt.

S-klassenbildung-sonstg-klasse.png

  • in der Klassenbildung den Bearbeitungsmodus einschalten
  • als Klassenstufe „sonst“ wählen
  • neue Klasse je nach Schulart mit dem Typ GS:sonst:g bzw. MS:sonst:g oder GYM:sonst:g anlegen
  • passendes Kürzel für die Klasse vergeben
Diese Klassentypen mit :g am Ende werden später wie Gruppen gezählt und erhöhen nicht die Klassenzahl der Schule

2.1.2 Religionsunterricht im Bildungsplan anlegen - an der Stützpunktschule

Der Religionsunterricht wird in Mehrstufengruppen bestehend aus den eigenen Klassen und den Klassen für die Gastschüler geplant. Sind keine eigenen Schüler für den entsprechenden Religionsunterricht vorhanden, wird trotzdem so wie unten beschrieben verfahren. Als letzter Schritt werden dann die eigenen Klassen wieder aus der Mehrstufengruppe entfernt.

S-religion-gastschueler-stuetzpunkt-ba.png

  • im Bildungsplan eine Mehrstufengruppe mit dem passenden Bildungsangebot (BA) RE/k oder RE/e bilden
  • die eigenen Klassen einer Klassenstufe dieser Mehrstufengruppe zuordnen

S-religion-gastschueler-stuetzpunkt-ba-sonst.png

  • in die Klassenstufe „sonst“ wechseln
  • die Klasse für die Gastschüler der Mehrstufengruppe durch anhaken hinzufügen
  • die Mehrstufengruppe enthält nun die eigenen Klassen und die Klasse für die Gastschüler
  • speichern

3 Zweiter Stichtag

3.1 Planung des Unterrichts und Schülerübergabe - an der Stammschule

3.1.1 Stützpunktschule zur Kooperationsschule machen

  • im Menü unter „Schule“ den Punkt „Kooperationsschulen“ auswählen

S-kooperationsschulen.png

  • Bearbeitungsmodus einschalten
  • über den Ort die Kooperationsschule auswählen und den Haken bei „als Kooperationsschule auswählen“ setzen
  • speichern

S-kooperationsschulen-speichern.png


3.1.2 Religionsunterricht im Bildungsplan anlegen

S-religion-gastschueler-ba.png

  • im Bildungsplan ein passendes Bildungsangebot (BA) RE/k oder RE/e bilden

S-religion-gastschueler-ba-bereich.png

  • den Bereich des Bildungsangebotes auf "extern" setzen

S-religion-gastschueler-ba-gruppe-extern.png

  • das Bildungsangebot durch Klick auf das Häkchen zur Stufengruppe machen
  • mit Doppelklick auf die betreffende Zeile Fenster zur Eingabe des Gruppennamens und der Stützpunktschule öffnen
  • hier den Gruppennamen eingeben und bei "Unterricht an:" die angelegte Kooperationsschule auswählen
  • Änderungen übernehmen
  • speichern

3.1.3 Schüler der Gruppe zuordnen

In der Gruppenzuordnung die Schüler für den Religionsunterricht an der Stützpunktschule der oben angelegten Gruppe zuordnen.

S-schuelerdaten-gruppenzuordnung-aufruf.png

  • Gruppenzuordnung aufrufen

S-schuelerdaten-gruppenzuordnung-schueler-religion.png

  • Bearbeitungsmodus einschalten
  • Filter entsprechen konfigurieren
  • Schüler anhaken
  • passende Gruppe auswählen
  • Schüler zuordnen
  • die zugeordneten Schüler erscheinen auf der rechten Seite
  • speichern

3.1.4 Schüler als Nichtstammschüler versenden

Die Schüler für den externen Religionsunterricht als Nichtstammschüler an die Stützpunktschule versenden.

S-schuelerdaten-nichtstammschueler-abgeben.png

  • im Menü unter „Schüler“ den Punkt „Schüler als Nichtstammschüler abgeben“ auswählen

S-schuelerdaten-nichtstammschueler-abgeben-2.png

  • Klasse auswählen
  • abzugebende Schüler aus der Klasse anhaken
  • als Grund "Gastschüler-Religionsunterricht" auswählen
  • Kooperationsschule anhaken und passende Zielschule auswählen
  • Schüler als Nichtstammschüler abgeben
  • Warnmeldung mit OK bestätigen

S-datenaustausch-ohne-freigabe.png

  • damit der Schüler an der Stützpunktschule auch ankommt, den Datenaustausch nicht vergessen

3.2 Planung des Unterrichts und Gruppenzuordnung der Gastschüler - an der Stützpunktschule

3.2.1 Ankommende Gastschüler in die Klasse für Religion versetzen

Die per Datenaustausch angekommenen Schüler der Klasse für die Gastschüler Religionsunterricht (sonst:g-Klasse) zuordnen.

S-schuelerausaufnahme-zuordnen.png

  • im Menü unter Schüler den Punkt "Schüler aus Aufnahme den Klassen zuordnen" auswählen

S-schuelerausaufnahme-zuordnen-2.png

  • auf der linken Seite die Gastschüler auswählen
  • als Klasse die zum 1.Stichtag angelegte Klasse für die Gastschüler auswählen
  • Art/BG entsprechend der Schulart auswählen
  • Versetzung durchführen

3.2.2 Gastschüler der Mehrstufengruppe für Religion zuordnen

In der Gruppenzuordnung die Gastschüler Religion der schon zum 1. Stichtag gebildeten Mehrstufengruppe für den Religionsunterricht zuordnen.

S-schuelerdaten-gruppenzuordnung-aufruf.png

  • Gruppenzuordnung aufrufen

S-schuelerdaten-gruppenzuordnung-schueler-religion-stuetzpunkt.png

  • Bearbeitungsmodus einschalten
  • Filter entsprechen konfigurieren
  • Schüler anhaken
  • passende Gruppe auswählen
  • Schüler zuordnen
  • die zugeordneten Schüler erscheinen auf der rechten Seite
  • speichern
  • später dann dieser Mehrstufengruppe auch noch die eigenen Schüler zuordnen