Zeugnisse für Schüler in VKA-Klassen

modified 2017-03-23; 15:07:50
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für Schüler in VKA-Klassen der 1. und 2. Etappe entscheidet der betreuende Lehrer über die Form des Mitteilens von Leistungs- und Verhaltensbewertungen. Sollen dafür die Zeugnisse des Lehrermoduls genutzt werden, ist dies unter Beachtung der Hinweise unten sowohl mit den Zeugnissen der Regelklassen als auch mit speziellen freien Formularen möglich.

1 Festlegen einer Rolle für VKA-Lehrer

Da ein VKA-Lehrer meist Schüler in mehreren unterschiedlichen Regelklassen betreut, kann es sinnvoll sein, für diesen eine spezielle Rolle mit Zugriff auf alle Klassen der Schule zu definieren.

L-lehrermodul-zeugnisse-vka-rolle01.png

  • Im Schulmodul die Rollendefinition öffnen und eine neue Rolle auf Basis von Lehrkraft anlegen.

L-lehrermodul-zeugnisse-vka-rolle02.png

  • Als Rollennamen z.B. VKA-Lehrer wählen.

L-lehrermodul-zeugnisse-vka-rolle03.png

  • Dieser Rolle das Recht "Zeugnis - gesamte Zeugnisdatei bearbeiten" geben.

L-lehrermodul-zeugnisse-vka-rolle04.png

  • In der Rollenzuordnung wird dann diese Rolle dem VKA-Lehrer zugeordnet.

2 Auswahl der Schüler für den Zeugnisdateiexport

Alle Schüler, die der VKA-Lehrer bearbeiten soll und die das gleiche Zeugnisformular erhalten sollen können beim Zeugnisdateiexport zusammen ausgewählt werden. Allerdings werden sie in der Zeugnisdatei immer noch in ihren einzelnen Klassen aufgelistet.

Über die Auswahl "Zeugnisdatei mit anpassbarem Klassentyp" kann für alle ausgewählten Schüler der gleiche Zeugnistyp verwendet werden, alternativ aber auch der Klassentyp der Regelklasse, der der Schüler im Moment zugeordnet ist. Es besteht später außerdem die Möglichkeit ein freies Zeugnisformular zu nutzen.

L-lehrermodul-zeugnisse-vka-export01.png

  • Zeugnisdateiexport für "Zeugnisdatei mit anpassbarem Klassentyp" wählen

L-lehrermodul-zeugnisse-vka-export02.png

  • Wenn gewünscht, Klassentyp für das Zeugnisformular wählen.

L-lehrermodul-zeugnisse-vka-export03.png

  • Auf der rechten Seite die Schüler auswählen, die für den VKA-Lehrer exportiert werden sollen.
  • Am Besten vorher über das Symbol rechts oben alle Häkchen leeren.
  • Mit Hilfe der Spalte DAZ-1/2 können die Schüler in diesen VKA-Etappen nach unten oder oben sortiert werden, um die Auswahl zu vereinfachen.

3 Bearbeitung der Zeugnisse im Lehrermodul

Im Lehrermodul kann dann die Zeugnisdatei geöffnet werden und entweder die Zeugnisformulare des gewählten Klassentyps oder über das Register "Freies Formular" die freien Zeugnisformulare verwendet werden.

L-lehrermodul-zeugnisse-vka-bearbeiten.png

3.1 Zeugnisse für Schüler in Vorbereitungsklassen DAZ an Gymnasien

  • Schüler in Vorbereitungsklassen für Migranten die von Oberschulen an Gymnasien ausgelagert wurden, erhalten Zeugnisse der Gymnasien.
  • Im Zeugnis des Gymnasiums wird unter Bemerkungen folgender Text aufgeführt:
    • bei Schülern der 1. Etappe: "[Vorname] besucht die Vorbereitungsklasse seit [Datum]."
    • bei teilintegrierten Schülern der 2. Etappe: "[Vorname] besucht die Vorbereitungsklasse seit [Datum] und ist teilintegriert in Klasse [Klasse]. Diese Teilintegration zur sprachlichen Vorbereitung auf den Regelunterricht stellt keine Aufnahme in den gymnasialen Bildungsgang dar."
  • Für das Endjahreszeugnis steht ein speziell angepasstes Formular "Jahreszeugnis des Gymnasiums DAZ" mit 4 Zeilen im Bereich Bemerkungen zur Verfügung. Das Formular wird im Lehrermodul im Register Übersicht ausgewählt.


L-lehrermodul-zeugnisse-vka-gym-jahreszeugnis-auswahl.png