Zeugnisdatei importieren im Lehrermodul

modified 2016-05-06; 09:50:11
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab der Version 1.8.0 des Lehrermoduls ist es möglich die Daten aus einer Zeugnisdatei in eine andere zu importieren. Damit können z.B. für den Ausdruck der Zeugnisse im Sekretariat die Zeugnisdateien aller Klassenlehrer für die Sekretärin zusammengeführt werden.

ACHTUNG! Die Funktion "Zeugnisdateien importieren" birgt damit aber auch Risiken. Werden ältere Arbeitsstände einer Zeugnisdatei in eine neuere Version importiert, können unter Umständen neuere Arbeitsstände damit überschrieben werden. Der Nutzer sollte dabei also genau wissen, was er tut.

Aus diesem Grund ist die Funktion auch im Auslieferungszustand deaktiviert und muss erst über das Menü Extras > Benutzervorgaben > Programmeinstellungen aktiviert werden.

L-lehrermodul-zeugnisdatei-importieren-menue.png


1 Aufruf

Nach Aktivierung in den Benutzervorgaben kann die Funktion "Zeugnisdateien importieren" über das Menü Zeugnis > Zeugnisdateien importieren aufgerufen werden.

L-lehrermodul-zeugnisdatei-importieren-menue2.png

2 Assistent zum Importieren von Zeugnisdateien

Nach dem Aufruf startet der Assistent zum Importieren von Zeugnisdateien. Es müssen die Zieldatei, also die Datei in die die Zeugnisdaten importiert werden sollen und der Ordner in dem sich mögliche Quelldateien, also die zu importierenden Dateien, befinden gewählt werden.

L-lehrermodul-zeugnisdatei-importieren-assistent.png

Dabei werden aus dem Ordner für die Quelldateien nur die Klassen und Dateien zur Auswahl angeboten, die mit der Zieldatei zusammen passen, also von der gleichen Schule stammen.

Nach Auswahl der gewünschten Klassen wird der Import über den Schalter "Fertigstellen" gestartet.

L-lehrermodul-zeugnisdatei-importieren-verlauf1.png

Nach erfolgreichem Import schließt sich der Assistent automatisch.