Kopfnoten - Einschätzungen- Rubrik im Lehrermodul

modified 2019-01-18; 11:10:09
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche

L-icon-zeugnis.png

1 Lehrermodul - Kopfnoten und Einschätzungen bearbeiten

1.1 Voraussetzung

Zeugnisdatei bearbeiten - Überblick nutzenP-internal-link.png


1.2 Kopfnoten bearbeiten

S-export-zeugnisd-49.png

  • Nutzereingabe.png Alle Noten können für einzelne oder alle Schüler eingetragen werden. Die Verfahrensweise ist wie bei den Noten für Fächer im Register Leistungen bearbeiten.

1.3 Einschätzungen und Versetzungsbemerkungen bearbeiten

S-export-zeugnisd-53.png

  • Einschätzungen sind für Zeugnisse bearbeitbar, welche einen Einschätzungsbereich enthalten.
  • Die Versetzungsvermerke werden vom SaxSVS-Schulmodul in das SaxSVS-Lehrermodul übernommen. Sie sind in der Regel bei Jahreszeugnissen verfügbar.
  • Nutzereingabe.png Die rechte Seite mit der Einschätzung wird bearbeitet, indem ein Feld aus der Zeile des entsprechenden Schülers gewählt und in das Feld Einschätzung geschrieben wird.


S-lehrermodul-einschaetzungen-bearbeiten-editor.png

  • Pcreaktion.png Sollte die maximale Textlänge überschritten werden, so warnt das Modul durch Rotfärbung des Textes.
  • Der Vorname des Schülers kann durch den Platzhalter #v automatisch übernommen werden. Die Nutzung dieses Platzhalters bietet sich vor allem bei komplizierten oder langen Vornamen an!
  • Einschätzungs-/Bemerkungstexte können zur größeren Darstellung und einfacheren Handhabung auch in einem speziellen Editor geöffnet und mit Formatierungen versehen werden.
  • Der Editor kann aus dem Einschätzungs- oder Bemerkungsfeld heraus über das Kontextmenü (rechte Maustaste) oder mit der Tastenkombination Strg+e aufgerufen werden. Alternativ kann dies auch über einen Doppelklick in das Einschätzungs- oder Bemerkungsfeld erfolgen.


S-lehrermodul-einschaetzungen-bearbeiten-formatierungen-kontext.png

  • Als Formatierungen stehen zur normale Schrift, große Schrift, extra große Schrift, linksbündig, rechtsbündig, Blocksatz, zentriert zur Verfügung. Außerdem enthält der Editor Symbole für Rückgängig, Wiederholen, Ausschneiden, Kopieren und Einfügen.
  • Die Formatierungen können auch im normalen Einschätzungs- oder Bemerkungsfeld über das Kontextmenü (rechte Maustaste) gewählt werden, ohne den externen Editor zu starten.
  • Außer #v für Vorname können noch weitere Platzhalter verwendet werden:
#v Vorname
#n Nachname
#s je nach Geschlecht "Der Schüler" oder "Die Schülerin"
#ssor je nach Geschlecht "Der Schüler" oder "Die Schülerin" auf sorbisch
#gd Geburtsdatum des Schülers
#st Klassenstufe des Schülers
#schule Name der Schule
#an Anrede des Schülers
#ansor Anrede des Schülers (sorbisch)

2 Bemerkungen und Fehltage bearbeiten

L-textbausteine-01.png

  • Fehltage und Bemerkungen können im Halbjahr und im Endjahr erfasst werden.
  • Die Fehltage werden vom SaxSVS-Schulmodul in das SaxSVS-Lehrermodul übernommen, wenn sie dort erfasst wurden.
  • Für die Bemerkungen bietet sich die Nutzung der SaxSVS-Textbausteine P-internal-link.png an. Diese können über die rechte Maustaste und die Auswahl Textbausteine oder über die Tastenkombination STRG+T erreicht werden.

3 Status als Fortschrittskennzeichnung nutzen

L-kopfnoten-status.png

  • Prinziell werden für die Bearbeitung der Schülerzeugnisse drei Möglichkeiten für den Status angeboten: unbearbeitet - rotes Dreieck, (in Arbeit - Symbol Stift) und fertig - Symbol Haken.
  • Nutzereingabe.png In den Registern (außer Überblick) kann für jeden Schüler zwischen unbearbeitet - rotes Dreieck und fertig - Symbol Haken gewählt werden.

Die Auswahl erfolgt durch mehrfaches Klicken auf das Symbol.

  • Pcreaktion.png Durch das Setzen des Status im Register "Kopfnoten und Einschätzungen" wird der erreichte Fortschritt in den Überblick P-internal-link.png übernommen.