Export Fachnoten für das Lehrermodul aus dem Schulmodul

modified 2016-05-06; 09:49:56
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche

L-icon-zeugnis.png

1 Fachnotendateien exportieren

1.1 Grundsätze zu Fachnotendateien

  • Die Fachnotendateien sind verschlüsselte Dateien.
  • Der Zweck der Fachnotendateien ist die Aufnahme der Noten der Schüler durch den Fachlehrer. Zum Zeitpunkt des Exportes aus dem SaxSVS-Zeugnismodul enthält die Datei nur die Namen der Schüler und die Zuordnung zu den von den Schülern belegten Fächer.
  • Das Öffnen der Fachnotendateien ist nur mit einem zum Exportzeitpunkt gültigen Login entsprechend der Eintragungen im SaxSVS-Schulmodul möglich.
  • Die Rechte zur Sichtbarkeit der Klassen werden durch den Login gesteuert, so ist es theoretisch auch möglich Fachnotendateien von Lehrer zu Lehrer weiterzugeben.
  • Beim Umgang mit Fachnotendateien sind die Festlegungen der VwV Schuldatenschutz http://www.sn.schule.de/~saxsvs/datenschutz/Handreichung.pdf zu beachten.
  • Eine Fachnotendatei kann die Daten einer oder mehrere Klassen und Fächer umfassen. Die Auswahl wird bei der Erzeugung der Datei getroffen.
  • Fachnotendateien werden vom System in der Form: fachnotendatei_schuljahr2010_2011_Halbjahr.sxf gespeichert.
  • Die Dateiendung von Fachnotendateien lautet "sxf".


Es werden nur Stammschüler exportiert.

1.2 Voraussetzungen

Vor dem Export von Fachnotendateien sollte unbedingt die Checkliste für Prüfungen vor Export P-internal-link.png abgearbeitet werden.

Vor dem Export von Fachnotendateien sollte organisatorisch geklärt und eindeutig festgelegt sein, welche Personen welche Fachnoten bearbeiten sollen.

1.3 Schrittfolge für den Export

1.3.1 Aufruf des Assistenten für den Export von Fachnotendateien

Nutzereingabe.png SaxSVS-Schulmodul öffnen

Nutzereingabe.png Menü "Datei", Punkt "Exportieren" wählen

Nutzereingabe.png im Baum-Menü unter Zeugnis den Punkt Fachnotendatei wählen

S-export-zeugnisd-1.png S-export-fachd-1.png


Pcreaktion.png Es erscheint der Assistenten für den Export von Fachnotendateien.

1.3.2 Fachnotendateien zusammenstellen

S-export-fachd-3.png

1.3.2.1 Hinweistext prüfen

Pcreaktion.png Mit dem Aufbau des Assistenten wird auch eine Plausiprüfung über die Daten des SaxSVS-Schulmodul bezüglich der zeugnisrelevanten Daten durchgeführt. Das Ergebnis dieser Prüfung wird im oberen Teil des Assistenten dargestellt.

Nutzereingabe.png Die Hinweise im oben Teil der Ansicht sollten geprüft werden, ggf. sind die erforderlichen Daten im SaxSVS-Schulmodul nachzutragen. siehe dazu auch: Checkliste für Prüfungen vor Export P-internal-link.png

1.3.2.2 Optionen für die Fachnotendateien wählen

Nutzereingabe.png Schalter "Suche.." wählen und Zielordner für die Dateien (Fachnotendatei und ggf. Lehrermodul) wählen. Der Speicherort wird gemerkt und kann später auch über das Pfeil-Symbol gewählt werden.

Nutzereingabe.png Bei Auswahl "Zeitstempel im Dateinamen verwenden" wird die Datei in der Form "fachnotendatei_schuljahr2010_2011_Halbjahr_201011231148.sxf" erzeugt. Damit sind Erzeugungstag und Uhrzeit im Dateinamen enthalten. (empfohlen)

Nutzereingabe.png Falls noch nicht vorhanden, das Lehrermodul exportieren. Achtung, das Lehrermodul kann immer nur für eine Zeugnisperiode verwendet werden!

S-export-fachd-2.png
Nutzereingabe.png Über die Auswahl "mehrere Dateien für Fachlehrer erzeugen" können mehrere Fachnotendateien in einem Schritt erzeugt werden. Dies senkt den Aufwand für den Export. Dafür den Haken setzen und die entsprechenden Fachlehrer auswählen.

Nutzereingabe.png Schalter "Fertig stellen" wählen

Pcreaktion.png Es werden die Fachnotendateien erzeugt.


S-export-fachd-4.png
Diese Fachnotendateien können jetzt an die Lehrkräfte verteilt werden.

Durch die Unterrichtzuordnung im SaxSVS-Schulmodul sind die Fächer und Klassen, welche durch die Lehrkräfte bearbeiten dürfen automatisch festgelegt.

S-export-fachd-5.png