Vorschriften für den Aufbau von Importdateien in der SekII: Unterschied zwischen den Versionen

modified 2019-08-16; 12:09:45
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (1 Version importiert: neu)
(Muster)
 
Zeile 123: Zeile 123:
 
==Muster==
 
==Muster==
 
[[Datei:L-importe-sek2-03.png]]
 
[[Datei:L-importe-sek2-03.png]]
 +
[[Kategorie: Schulmodul]]

Aktuelle Version vom 2019-08-16, 12:09:45 Uhr


1 Grundlagen zum Aufbau von csv-Dateien zum Import in SaxSVS

1.1 UUID

Die UUIDfür einen Schüler ist eine zufällige lokale ID, welche zur eindeutigen Identifizierung von Schülern beim Importen und Exporten dient. Diese ID wird für Stammschüler erstellt und ist per csv-Export aus dem SaxSVS-Schulmodul auslesbar.

2 Aufbau der csv-Datei für den Import der Kurswahlen

2.1 Block mit Grunddaten

UUID des Schülers
vertieft
Kennzeichung, für die Merkmale §4 und Streckung
0 - normal
1 - §4-Schüler ohne Streckung
2 - §4-Schüler mit Streckung
Kurswahl abgeschlossen
0 - nein
1 - ja
Sportbefreiung
0 - nein
1 - ja
z.B. 00 oder 01 , bei § 4 Schülern mit Streckung auch 000 oder 001 möglich

2.2 Block mit den Kursdaten

je vom Schüler gewähltem Kurs sind jeweils die folgenden 6 Felder als Spalten einzufügen

Fach_Spezifik1
Bemerkung für FVGK
siehe Zuordnung zu Fächerverbindenden Grundkursen (FVGK)


Fach_Spezifik2
Bei Fremdsprachenfächern steht hier die Stufe, in der mit der Fremdsprache begonnen wurde. Die zulässigen Werte stehen in Schlüssel S0540 (siehe SaxSVS-Regelwerke für Importe und Exporte P-internal-link.png )
Fach_Spezifik3

Bei Fremdsprachenfächern steht hier die geschlüsselte Stundenzahl. Die zulässigen Werte stehen in Schlüssel S1910 (GK2 und GK3). Wenn der Wert leer oder ungültig ist wird immer GK3 übernommen werden. (siehe SaxSVS-Regelwerke für Importe und Exporte P-internal-link.png )

Kurzform
Kursfach nach nach Schlüssel S0520 (siehe SaxSVS-Regelwerke für Importe und Exporte P-internal-link.png )
LK-GK
Kursart, zulässig sind die Werte [LK;GK]
Belegung
Bei Schülern ohne Streckung zwei Wert mit 0 für nicht belegt und 1 für belegt, der erste Wert für die JG11 und der zweite Wert für die JG12.
Ausnahme sind die Schüler mit Streckung, dort noch ein dritter Wert für die 13.

2.3 Muster

L-importe-sek2-01.png

3 Aufbau der csv-Datei für den Import der Kursbildung

Schuljahr
Schuljahr z.B. 2011/2012
der Import in vergangene Schuljahre ist nicht erlaubt,
NULL ist nicht erlaubt
Stufe
Die zulässigen Werte sind [11,12,13,M]
NULL ist nicht erlaubt
Fach
Fach nach Schlüssel S0520 (siehe SaxSVS-Regelwerke für Importe und Exporte P-internal-link.png )
NULL ist nicht erlaubt
LK-GK
Kursart, zulässig sind die Werte [LK;GK]
NULL ist nicht erlaubt
Kursname
Zeichenkette, max. Länge: 8,
NULL ist nicht erlaubt
Std
muss einen numerischen Wert enthalten (keine Kommastellen einlesen),
NULL ist nicht erlaubt
Kürzel-LK
muss ein, bereits in der SaxSVS-Bank der Schule, vorhandenes Lehrerkürzel (auch Joker) enthalten.
Ist ein Kürzel nicht enthalten wird der Inhalt des Feldes ignoriert,
NULL ist erlaubt
Bereich
Kürzel aus Schlüssel S0550
NULL ist nicht erlaubt
Bemerkung
Zeichenkette, max. Länge: 255
NULL ist erlaubt


3.1 Muster

L-importe-sek2-02.png

4 Aufbau der csv-Datei für den Import der Kurszuordnung

Schuljahr
Schuljahr z.B. 2011/2012
der Import in vergangene Schuljahre ist nicht erlaubt,
NULL ist nicht erlaubt
Stufe
Die zulässigen Werte sind [11,12,13,M]
NULL ist nicht erlaubt
Kursname
Zeichenkette, max. Länge: 8,
NULL ist nicht erlaubt
UUID des Schülers


4.1 Muster

L-importe-sek2-03.png