Gruppenbildung (vom 07.06.2007): Unterschied zwischen den Versionen

modified 2019-08-16; 12:03:54
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (1 Version importiert: neu)
(Variante mit Gruppen)
 
Zeile 44: Zeile 44:
  
 
[[Kategorie: Planung]]
 
[[Kategorie: Planung]]
[[Kategorie: Online-Hilfe]]
+
[[Kategorie: Schulmodul]]

Aktuelle Version vom 2019-08-16, 12:03:54 Uhr

1 Gruppenbildung Werkunterricht

1.1 Werkuntericht Klassenstufe 2 mit 2 Klassen und 3 Gruppen

In einer Klassenstufe 2 existieren 2 Klassen, Klasse 2a und 2b. Es müssen auf Grund der Schülerzahlen 3 Gruppen für den Werkunterricht gebildet werden. In den beiden Klassen 2a und 2b gibt es je 1 Werkengruppe. Dazu kommt eine gemeinsame Werkengruppe mit Schülern der beiden Klassen 2a und 2b.

Werken1.png

Wichtig ist das Entfernen der Werken-Stunden bei jeweils einer Klasse in den Zeilen 1 und 2, um hier klasseninterne Gruppen zu bilden.

1.2 Werkuntericht Klassenstufe 2 mit 3 Klassen und 5 Gruppen

Dieses Beispiel ist ähnlich dem unter 1.1 in einer Klassenstufe 2 existieren jetzt 3 Klassen, Klasse 2a bis 2c. Es müssen auf Grund der Schülerzahlen aber 5 Gruppen für den Werkunterricht gebildet werden. In den beiden Klassen 2a bis 2c gibt es je 1 Werkengruppe. Dazu kommt eine gemeinsame Werkengruppe mit Schülern der Klassen 2a und 2b. Eine weitere Stufengruppe enthält Schüler aus den Klassen 2a, 2b und 2c.

Werken2.png

1.3 Werkunterricht Klassenstufe 2 mit 3 Klassen - Gruppenbildung alles gemischte Gruppen

Es könnte an einer Schule auch üblich sein, die Schüler aller 3 Klassen in gemischten Stufengruppen unterzubringen. Die Gruppenmitglieder stammen dabei entweder aus allen 3 Klassen der Klassenstufe oder nur aus 2 der 3 Klassen.

Werken3.png

2 Gruppenbildung Schulgartenunterricht

2.1 Schulgartenunterricht in einer Klassenstufe 3 mit je 0,5 Stunden für Gruppenbildung

In einer Klassenstufe 3 werden für jede Klasse 0,5 Stunden zusätzlich für die Gruppenbildung Schulgarten geplant. Eine Hälfte der Klasse unterrichtet der Deutsch/Sachkunde-Lehrer. Die andere Hälfte wird vom Schulgartenlehrer betreut. Da dies nur in der Vegetationsperiode erfolgt genügen hierfür 0,5h Schulgarten.

2.1.1 Einfache Variante

Für die korrekte Planung reicht diese einfache Variante eigentlich aus. Es können aber keine Schüler den Schulgartengruppen zugeordnet werden.

Schulgarten1.png Zuerst wird 2x Sachunterricht aus der Stundentafel nach rechts gezogen.

Schulgarten2.png Danach in der 2. Zeile die Stundenzahl auf 0,5h ändern und das Bildungsangebot Schulgarten auswählen.

2.1.2 Variante mit Gruppen

Um den Schulgartengruppen auch Schüler zuordnen zu können, ist ein anderes Vorgehen notwendig. Es müssen pro Klasse je 1h aus den Sachunterrichtsstunden für Schulgarten ausgegliedert werden.

Schulgarten3.png

Hierzu benötigen wir bei 2 Klassen 5 Zeilen Sachunterricht aus der Stundentafel.

Schulgarten4.png

Die 2h Sachunterricht pro Woche werden jetzt aufgeteilt. 1h (1. Zeile) erfolgt als Sachunterricht. 1h (2. und 3. Zeile) wird im Sommer in klasseninternen Gruppen unterrichtet. Diese Gruppen erhalten das Bildungsangebot Schulgartenunterricht. Die 0,5h für die jeweils 2. Gruppen (Zeile 4 und 5) sind ebenfalls klasseninterne Gruppen und erhalten auch das Bildungsangebot Schulgartenunterricht.