Personaleinsatz und Lehrer-PopUp

modified 2017-08-18; 10:50:21
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Eintragung des Personaleinsatzes sind:

  • die Bildung aller Klassen der Schule
  • die Planung des Unterrichts im Bildungsplan
  • die Planung der Gruppen inkl. Gruppenname im Bildungsplan

2 Aufruf Personaleinsatz

Nutzereingabe.png Menü Planung, Punkt Personaleinsatz oder Symbol S-symbol-personaleinsatz.png sowie
Nutzereingabe.png gewünschtes Schuljahr und Schreibmodus S-icon-1-b-a.png wählen

Im Personaleinsatz wird dem, zuvor im Bildungsplan eingerichteten Unterricht das Personal zugeordnet.
S-personaleinsatz-uebersicht.png

Auf der linken Seite wird, filterbar nach Klassenstufe, Klasse, Fach und Lehrkraft, der geplante Unterricht angezeigt. In der Mitte wird, filterbar nach Fachlehrer, Lehramtsanwärter und PUH, das Personal angezeigt. Rechts wird der Einsatz und der Einsatz im Vorjahr, der in der Mitte ausgewählten Lehrkraft gezeigt.

3 Zuordnen von Personal

Zuordnen von Personal durch Ziehen mit der Maus S-personaleinsatz-02.png

Zuordnen von Personal über die Auswahlliste S-personaleinsatz-03.png

4 Filtermöglichkeiten und Vereinfachungen

Filterung nach Klassenstufe
Nutzereingabe.png In "Auswahl nach" den Punkt "Klassenstufe" wählen und Klassenstufe wählen
Pcreaktion.png Es erscheint unten nur noch der Unterricht dieser Klassenstufe.
Pcreaktion.png Im Informationsfeld neben der Klassenstufe erscheinen die offenen Stunden der ausgewählten Stufe.
S-personaleinsatz-auswahl-klassenstufe.png


Filterung nach Klasse
Nutzereingabe.png In "Auswahl nach" den Punkt "Klassen" wählen und in dem Feld Klassen eine bereits eingerichtete Klasse wählen. Die Kürzel der Klassenlehrer werden nach einem / hinter den Klassen angezeigt.
Pcreaktion.png Es erscheint unten nur noch der Unterricht dieser Klasse.
Pcreaktion.png Im Informationsfeld neben dem Klassennamen erscheinen die offenen Stunden der ausgewählten Klasse.
S-personaleinsatz-auswahl-klassen.png


Filterung nach Fach und Fachlehrer

Nutzereingabe.png In "Auswahl nach" den Punkt "Fach" wählen und im Feld Fach ein Bildungsangebot auswählen.
Pcreaktion.png Es erscheint unten nur noch der Unterricht in diesem Bildungsangebot. Maßgeblich ist die Eintragung aus der Spalte "BA" im Bildungsplan.
Pcreaktion.png Im Informationsfeld neben dem Bildungsangebot steht die Anzahl der Stunden, für welche noch kein Personal im Fach eingesetzt wurde ("offene Stunden")

Unabhängig davon ist es immer möglich nach Fachlehrern zu filtern. Maßgeblich ist der Eintrag "Einsatzfächer" im Register "Qualifikation" P-internal-link.png ,
Nutzereingabe.png Im mittleren Teil Häkchen in Fachlehrer setzen.
Pcreaktion.png Es erscheinen im mittleren Teil nur noch die Lehrer, für die das Fach als Einsatzfach eingetragen wurde (siehe Eintrag "Einsatzfächer" im Register "Qualifikation" )

S-personaleinsatz-05.png


S-personaleinsatz-filterung-fachlehrer.png

Filterung nach Lehrer

Nutzereingabe.png In "Auswahl nach" den Punkt "Lehrer" wählen und im Feld "Lehrer" eine Lehrkraft auswählen.
Pcreaktion.png Es erscheint unten nur noch der Unterricht in dem diese Lehrkraft bereits eingesetzt ist.
Pcreaktion.png Im Informationsfeld neben dem Kürzel steht die Anzahl der offenen Stunden der Lehrkraft.

S-personaleinsatz-06.png
Farbgebung

Die Farben der Kürzel stellen die Einsatzsituation dar.
Schwarz - ausgeglichen (Bilanz = 0)
Rot - überbucht (zu viel eingesetzt)
Blau - offene Stunden (weiterer Einsatz möglich)

S-personaleinsatz-auswahl-kuerzel-offene-stunden.png

5 Zurücksetzen der Personaleinsatzplanung

S-personaleinsatz-zuruecksetzen.png

Über den Schalter S-icon-1-delete.png besteht Möglichkeit des Zurücksetzens der Personaleinsatzplanung für die ausgewählten Klassenstufen, Klassen, Fächer, Lehrkräfte.

Sollten z.B. über die Auswahl alle Klassenstufen oder alle Klassen alle Bildungsangebote angezeigt werden, bewirkt dieser Schalter ein 
Löschen des kompletten Personaleinsates des gewählten Schuljahres. Er sollte deshalb entsprechend sensibel gehandhabt werden.

Eine Warnmeldung weist dabei darauf hin, dass die gemachten Änderungen (z.B. bei eingeschaltetem Autospeichern) nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

S-personaleinsatz-zuruecksetzen-warnung.png

6 Übernahme von Einsätzen des Vorjahres

S-personaleinsatz-uebernahme.png

Über einen weiteren Schalter S-icon-1-dedica.png können für die angezeigte Auswahl die eindeutig zuordenbaren Einsätze des vorhergehenden Schuljahres übernommen werden.

  • Vorraussetzung ist die Zuordnung von Klassen in der prognostischen Versetzung der Klassenbildung.
  • Außerdem können nur Einsätze übernommen werden, die im Klassenverband oder in klasseninternen Gruppen geplant wurden.

Die Zuordnung wird folgendermaßen geprüft:

  1. Prüfen, ob Klasse = Klasse, die in der prognostischen Versetzung in der Klassenbildung zugeordnet wurde
  2. Prüfen, ob BA = BA, wie im Vorjahr ist
  3. Prüfen, ob Klassengruppe = Klassengruppe, wie im Vorjahr oder klasseninterne Gruppe = klasseninterne Gruppe, wie im Vorjahr
    1. Stufengruppen und Mehrstufengruppen werden ausgelassen
  4. Zuordnen des zuwiesenen Lehrers aus dem Vorjahr, wenn dieser für das gewählte Schuljahr einen Beschäftigungsumfang > 0 hat

Sollte eine Kombination Klasse-Bildungsangebot-Gruppentyp im Vorjahr mehrmals vorkommen (z.B. mehrere Informatikgruppen oder mehrere Schwimmgruppen) werden diese ebenfalls ausgelassen.

7 Übernahme Personaleinsatz

S-personaleinsatz-09.png

Mit der Übernahme Personaleinsatz ist es möglich den Einsatz von Personal zu übertragen,
dies kann sinnvoll sein, z.B. für die Übertragung des Einsatzes:

  • von einem Jokerlehrer an neu hinzugekommenes Personal
  • von einer ausgefallen Lehrkraft auf einen Jokerlehrer
  • von einer ausgefallen Lehrkraft auf einen anderen Lehrer


Nutzereingabe.png Aufruf über Menü "Planung" Punkt "Übernahme Personaleinsatz




Nutzereingabe.png Eingabe der "von-Lehrkraft" (Quelle) und der "nach-Lehrkraft" (Ziel)

Nutzereingabe.png Schalter "Übernahme ausführen" wählen.

S-personaleinsatz-10.png

8 Lehrer-PopUp

Nutzereingabe.png Menü Lehrer, Punkt Lehrer-Popup oder Symbol S-symbol-lehrerpopup.png wählen

Im Lehrer-PopUp ist die Einsatzsituation des Personals zu einem bestimmten Tag ersichtlich.

Nutzereingabe.png Auf der linken Seite werden oben der Tag und die Lehrkraft gewählt.

Pcreaktion.png Darunter ist dann in Listenform der Einsatz ersichtlich.

Pcreaktion.png Auf der rechten Seite erfolgt eine Bilanzierung. Dabei werden der zum gewählten Tag eingetragene Beschäftigungsumfang (Register Arbeitsvertrag) bzw. die Abordnungsstunden bei Gastlehrern mit dem Einsatz verrechnet.
S-personaleinsatz-08.png











Ist die Bilanz positiv, so kann die Lehrkraft weiter verplant werden. Ist die Bilanz negativ, so ist die Lehrkraft über ihren Beschäftigungsumfang hinaus eingesetzt.


Mögliche Unstimmigkeiten können entstehen durch:

  • unkorrekte Eintragungen in den AEFM (z. B. nicht abgeschlossene Zeiträume)
  • unkorrekte Eintragungen in den Abordnungen
  • Korrekturen im Register Arbeitsvertrag (siehe Personaldaten#Register_Arbeitsvertrag P-internal-link.png )

Das Feld Beschäftigungsumfang ist die Summe aus BU und der vom Schulleiter vermerkten Änderungen des Beschäftigungsumfanges (siehe Personaldaten#Register_Arbeitsvertrag P-internal-link.png )

* Bei Planungen für das neue Schuljahr muss der gewählte Tag auf 01.08.20XX oder später stehen, nur so werden die Daten des neuen Schuljahres geladen.