Installation Ein-Click-Setup

modified 2016-05-06; 09:50:00
Aus Saxsvs
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Verwendungszwecke

Das Ein-Click-Setup soll den Nutzer in die Lage versetzen, Reparaturen an SaxSVS-Installationen schnell durchführen zu können.

Es ist verwendbar für:

  • Reparaturen nach Updatefehlern
  • Neuinstallationen auf Clients

Es ist nicht verwendbar für:

  • Installation des MySQL-Servers oder des MySQL-Administrators


Das Programm kann hier heruntergeladen werden:

DownloadsP-internal-link.png

2 Voraussetzungen für die Ausführung

Für die Ausführung des Setups sind Administratorenrechte notwendig.

Restriktive Internetsecurity- Lösungen können durch die eingebaute Personal- Firewall verhindern, das "setsax-1cl.exe" oder "wget.exe" auf die Downloadadresse beim Server in Kamenz zugreifen. Hier sind das Hinzufügen einer Ausnahmeregel für die Firewall oder zeitweises Akzeptieren dieses Verbindungsaufbaus ins Internet sinnvoll, da sonst benötigte Installationsdateien nicht geladen werden können und die Installationsroutine logischerweise abbricht.

Achtung! Vor Ausführung des Setups sollte ein u.U. vorhandenes SaxSVS nicht deinstalliert werden. Das Setup übernimmt Einstellungsdaten daraus in die neue Installation. Auch die vorhandene MySQL Datenbank sollte dafür nicht gelöscht werden.

3 Grundlegende Funktionsweise

Wenn unter "Optionen" keine anderslautenden Einstellung getroffen werden arbeitet das Programm folgende Schritte ab:

  • Aufbau einer Internetverbindung zum Zentralserver
  • Download der aktuellen Programmversion für SaxSVS - Produktion
  • Zwischenspeicherung der benutzerspezifischen SaxSVS Daten aus vorherigen Versionen (Workspace sichern)
  • Installation der aktuellen Programmversion unter C:\Programme\SaxSVS bzw. C:\Program Files\SaxSVS
  • Anpassung der Rechte für den Installtionsordner (Vollzugriff "Jeder")
  • Anpassung der Einstellungen der Windows Firewall für SaxSVS
  • Eintragung von SaxSVS in das Startmenü
  • Erstellung einer Verknüpfung auf dem Desktop
  • SaxSVS wird gestartet

Wenn von der vorhergehenden Installation die Verbindungen zur Datenbank gesichert werden konnten, kann sofort wie gewohnt mit SaxSVS gearbeitet werden.

4 Anpassungen für spezielle Nutzungen

Über das Register "Optionen" kann das Verhalten des Ein-Click-Setup beeinflusst werden. Insbesondere ist es möglich:

  • abgebrochene Downloads fortzusetzen
  • für die Installation bereits vorhandene Downloads zu nutzen
  • das Programmverzeichnis für SaxSVS zu verändern
  • die Übernahme der Daten aus vorherigen Versionen zu verhindern
  • die Vergabe der Vollzugriffe auf die Ordner zu verhindern
  • das Setzen der Regeln für die Windows- Firewall (falls aktiv) zu verhindern
  • einen Pfad für die Datei mit den benutzerspezifischen SaxSVS Daten (Workspace) auszuwählen

Optionen bearbeiten


4.1 Installation aus bereits vorhandenen Downloads

  • Datei wird ggf. vom Ein-Click-Setup selbst erkannt, z.B. wenn diese im gleichen Ordner wie Ein-Click-Setup liegt, sie kann aber auch per Schalter ausgewählt werden.

Download vorhanden